27.04.2017

US-Präsident Trump hat nichts Geringeres als ein Wirtschaftswunder versprochen. Doch zu seinem 100. Amtstag zeigt sich: Viele, die dachten, sie würden profitieren, sehen sich plötzlich benachteiligt - und umgekehrt. Von Marc Pitzke, New York mehr...

Mit schwierigen Politikern kennt John Dean sich aus, er war die rechte Hand von Skandalpräsident Richard Nixon und eine Schlüsselfigur der Watergate-Affäre. Im Interview verrät er, warum er Donald Trump für so gefährlich hält. Ein Interview von Marc Pitzke, New York mehr...

Dauerdienstreise, Prämienzahlungen: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kassiert eine Rüge für den Umgang mit Steuergeld in seiner Zeit als EU-Parlamentspräsident. Was steckt dahinter? Von Peter Müller mehr...

Israel Rechts-Premier Netanyahu hat für eine Wende in der deutschen Israel-Politik gesorgt: Die unverbrüchliche Verantwortung für die Geschichte und die klare Kritik an der Gegenwart gehen jetzt Hand in Hand. Eine Kolumne von Jakob Augstein mehr...

In Deutschland erhält Asyl, wer in seinem Heimatland verfolgt wird. Behörden vermuten, dass viele Flüchtlinge aus islamischen Ländern deshalb vortäuschen, Christen zu sein. Stellt das Bundesamt für Migration Iraner unter Generalverdacht? Von Christoph Sydow mehr...

Die Polizei hat einen 28-jährigen Soldaten festgenommen. Er soll aus Fremdenhass eine schwere staatsgefährdende Straftat vorbereitet haben - und hatte dafür offenbar eine Art Doppelleben als syrischer Flüchtling geführt. mehr...

Die AfD will in den Bundestag - wie stark hat ihr der Streit auf dem Parteitag geschadet? Welche Rolle spielt Frauke Petry künftig? Unsere AfD-Experten Melanie Amann und Severin Weiland antworten in der neuen Folge des Politik-Podcasts "Stimmenfang". mehr...

Als AfD-Chef ist Bernd Lucke gescheitert. Bei seiner neuen Bewegung will er alles richtig machen. Doch die Realität sieht ganz anders aus. Von Martin Pfaffenzeller mehr...

Eine Buchveröffentlichung habe sein Persönlichkeitsrecht verletzt: Das Landgericht Köln hat dem früheren Bundeskanzler Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz zugesprochen. mehr...

Der Brexit und die US-Präsidentenwahl waren ein Weckruf, sagt Schwedens Finanzministerin. Die Regierung in Stockholm will Populisten im Land nicht die Deutungshoheit überlassen - und führt einen Wohlstandsindex ein. Von Niels Reise, Stockholm mehr...

Der deutsche Journalist Constantin Schreiber äußert sich kritisch über Predigten, die in deutschen Moscheen gehalten werden. Eine Islamgemeinde hat dagegen prozessiert - ohne Erfolg. mehr...

Weil er Polizei und Feuerwehr nach einem Autounfall anging, ist ein 27-Jähriger zu vier Monaten Haft verurteilt worden. Gegen die Brüder des Mannes verhängte das Amtsgericht Bremervörde mildere Strafen. mehr...

Erst die Niederlage in Madrid, nun die Pokalpleite gegen den BVB: Der FC Bayern hat in wenigen Tagen zwei Saisonziele verspielt. Droht nun der Totalabsturz? Aus München berichtet Christoph Leischwitz mehr...

160 potenzielle Raser haben Post von der Kölner Polizei bekommen. In dem Brief warnen die Beamten die jungen Männer vor harten Konsequenzen. mehr...

Luise Brinkmanns gelungener Debütfilm "Beat Beat Heart" stellt die Frage nach der Liebe in Zeiten von Tinder und Beziehungsmarketing. Dabei kommt Beunruhigendes ans sommerliche Tageslicht. Von Johannes Bluth mehr...

Manchmal fällt die Entscheidung zwischen Schlafengehen und Lieblingsserie schwer. Ist schließlich gerade so spannend! Aber es gibt einen Weg, mit dem Serienschauen schneller voranzukommen. mehr...

Frost, Hagel, Erdbeben: Naturkatastrophen kosten die Weinbauern jährlich neun Milliarden Euro, so eine neue Studie. Auch die deutschen Winzer sind betroffen. Aus Wien berichtet Axel Bojanowski mehr...

Zwei Kinder, ein Pflegefall in der Familie und trotzdem 40 Stunden im Büro? Wenn Mitarbeiter reduzieren möchten, müssen Chefs oft zustimmen. Manche wollen auch selbst weniger arbeiten - Tipps für einen Abschied aus der Vollzeit. mehr...

Ist Beate Zschäpe voll schuldfähig? Ja, sagte Gerichtsgutachter Henning Saß im NSU-Prozess. Nun hat ein von der Verteidigung beauftragter Sachverständiger dessen Herangehensweise kritisiert. Von Julia Jüttner, München mehr...

Bei Luftangriffen in einem Rebellengebiet in Syrien sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 16 Zivilisten ums Leben gekommen, darunter mehrere Kinder. mehr...

John Legere, Chef der US-Tochter der Deutschen Telekom, hatte im vergangenen Jahr einen außerordentlich guten Lauf. Dank Prämien und Aktien-Boni verdiente er wohl zehnmal mehr als Konzernboss Tim Höttges. Von manager-magazin-Redakteur Philipp Alvares de Souza Soares mehr...

Marija Scharapowa ist zurück: Bei ihrem Comeback feierte die Russin einen lockeren Sieg. Von der Dopingsperre und Kritik durch ihre Kolleginnen war ihr nichts anzumerken. Aus Stuttgart berichtet Philipp Joubert mehr...

Fußball-Bundesliga

Den besten Deal im Netz finden: Das versprechen Vergleichsportale. Die Seiten müssen Kunden aber genau über ihr Vorgehen aufklären, urteilt der Bundesgerichtshof. mehr...

Die Simpsons bleiben dran an Trump. Während sich seine Mitarbeiter meucheln, schaut er seelenruhig TV, und Marge braucht neue Beruhigungspillen. mehr...

Die US-Weltraumbehörde hat 200 Millionen Dollar für neue Raumanzüge ausgegeben. Dennoch bekommen ihre Astronauten vorerst keine. Gleichzeitig werden die existierenden Modelle gefährlich alt. mehr...

Zahnbettentzündungen sind in Deutschland eine Volkskrankheit und die häufigste Ursache für ausfallende Zähne. Trotzdem lassen sich viele Patienten erst spät behandeln. mehr...

Das Unternehmen wird verkauft - gilt dann für die Mitarbeiter noch der alte Tarifvertrag mit all seinen Gehaltssteigerungen? Eine EuGH-Entscheidung stärkt die Rechte von Arbeitnehmern. mehr...

Ein großer Spaß sollte es werden. Doch dann verfinsterte im September 1986 ein seltsamer Schwarm den Himmel über Cleveland - mit üblen Folgen. Was war da los? Von Solveig Grothe mehr...

Ein Hamburger Start-up hat kostenloses Lehrmaterial für den Informatikunterricht entwickelt. Wie eine Graswurzelbewegung wollen die Macher den Unterricht modernisieren. Von Susan Djahangard mehr...

Hausboot-Galerien und Hafenflair statt Coffeeshops und Grachtenromantik: Noord ist der spannendste Kiez von Amsterdam. Doch die kreative Avantgarde sieht das Szeneviertel schon in Gefahr. Von Torsten Landsberg mehr...

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) fordert Mercedes zum Rückruf von 134.000 Autos auf. Der Hersteller soll nach dem Willen der Behörde ein mittlerweile verbotenes Kältemittel in Klimaanlagen austauschen. mehr...

Ieoh Ming Pei gilt als einer der bedeutendsten Architekten der Gegenwart. Sein berühmtester Bau steht in Paris, doch auch in Berlin hat er Spuren hinterlassen - dank eines Kanzler-Machtworts. mehr...

bento

Mit ihren Pornos für Frauen hat Erika Lust weltweit Erfolg. Weil ihre Filme Menschen zeigen, die wilden, verrückten, normalen, seltsamen Sex haben. Wie kriegt man das eigentlich so gut hin? mehr...

Was für eine Woche: Felix Baumgartner twittert sexistisch, der Frauengipfel ist Anlass, über Blümchenkleider zu schwafeln, und das Alter von Brigitte Macron ist ein ganz großes Thema. Das reicht jetzt. Ein Kommentar von Carline Mohr mehr...

Toni Morrison war die erste schwarze Autorin, die den Nobelpreis bekam. Nun blickt sie auf ihr langes Leben und die US-Geschichte zurück, auf Barack Obama und - mit Widerwillen - auch auf Donald Trump. Ein SPIEGEL-Gespräch von Claudia Voigt mehr...

Cartoon des Tages

Rätselspaß auf SPIEGEL ONLINE

Sudoku Kenken Street

Die aktuellen Buch-Charts