Lade...

DPA

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1266921-galleryV9mobile-fjzn-1266921.jpg

REUTERS

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1263088-galleryV9mobile-mspj-1263088.jpg

AFP

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1101096-galleryV9mobile-rrhh-1101096.jpg

AFP

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1221229-galleryV9mobile-uqxp-1221229.jpg

REUTERS

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1260297-galleryV9mobile-cdqr-1260297.jpg

AP

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1260301-galleryV9mobile-pgsv-1260301.jpg

AP

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1168821-galleryV9mobile-idds-1168821.jpg

DPA

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1170760-galleryV9mobile-grys-1170760.jpg

AP

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1173074-galleryV9mobile-sysm-1173074.jpg

REUTERS

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1260302-galleryV9mobile-ghhe-1260302.jpg

DPA

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1260303-galleryV9mobile-pvcz-1260303.jpg

REUTERS

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1258015-galleryV9mobile-fmwg-1258015.jpg

AFP

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1260296-galleryV9mobile-onyk-1260296.jpg

AFP

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1260295-galleryV9mobile-sutw-1260295.jpg

REUTERS

Es ist die jüngste Personalie im Weißen Haus: David Shulkin war einer der wenigen Regierungsvertreter, die bereits unter Barack Obama gedient hatten. Er leitete die nach dem Verteidigungsministerium größte US-Bundesbehörde: das Veteranenministerium. Am 28. März kündigte Trump auf Twitter an, Shulkins Posten an seinen Leibarzt Ronny Jackson zu geben. Eine interne Untersuchung war zu dem Ergebnis gekommen, dass Shulkin seine Frau auf Kosten der Steuerzahler mit auf eine Reise nach Europa genommen hatte. Er ist nur der neueste in einer langen Reihe von Abgängen.

Close

Prominente Abgänge der Trump-Regierung: Und raus bist du