Lade...

ddp images/Paramount

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1226512-galleryV9mobile-ruqe-1226512.jpg

imago/UPI Photo

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1226487-galleryV9mobile-hxjn-1226487.jpg

The LIFE Picture Collection/Getty Images

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1226488-galleryV9mobile-rxbx-1226488.jpg

Bettmann Archive

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1226489-galleryV9mobile-xwtf-1226489.jpg

Condé Nast/Getty Images

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1226490-galleryV9mobile-egkm-1226490.jpg

AFP

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1226491-galleryV9mobile-pjmd-1226491.jpg

imago/Entertainment Pictures

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1226493-galleryV9mobile-uocc-1226493.jpg

Silver Screen Collection/Getty Images

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1226066-galleryV9mobile-menx-1226066.jpg

Getty Images

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1226494-galleryV9mobile-kmzb-1226494.jpg

imago/ZUMA Press

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-742417-galleryV9mobile-grkc-742417.jpg

ddp images/Paramount

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1226495-galleryV9mobile-rnnw-1226495.jpg

Moviestore Collection/face to face

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1226497-galleryV9mobile-gagl-1226497.jpg

AP

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1226499-galleryV9mobile-badh-1226499.jpg

Hollywood Picture Press/face to face

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1226500-galleryV9mobile-fddf-1226500.jpg

AP

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1226501-galleryV9mobile-aopy-1226501.jpg

ddp images

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1226502-galleryV9mobile-pwmc-1226502.jpg

imago/Granata Images

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1226503-galleryV9mobile-tvgv-1226503.jpg

Moviestore Collection/face to face

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1226504-galleryV9mobile-nklm-1226504.jpg

Michael Montfort/Michael Ochs Archives/Getty Image

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1226505-galleryV9mobile-cfwc-1226505.jpg

ABC Photo Archives/Getty Images

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1226514-galleryV9mobile-jxtl-1226514.jpg

Wiese/face to face

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1226515-galleryV9mobile-nomz-1226515.jpg

WireImage

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1226510-galleryV9mobile-qcjk-1226510.jpg

The LIFE Picture Collection/Getty Images

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1226509-galleryV9mobile-plcb-1226509.jpg

REUTERS

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1226517-galleryV9mobile-cndu-1226517.jpg

Sygma/Getty Images

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1226507-galleryV9mobile-vgvt-1226507.jpg

ddp images

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1226508-galleryV9mobile-jerj-1226508.jpg

AP

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1226506-galleryV9mobile-vman-1226506.jpg

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1226516-galleryV9mobile-tlvx-1226516.jpg

AdMedia/face to face

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1226511-galleryV9mobile-vjld-1226511.jpg

CapFSD/face to face

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1226513-galleryV9mobile-ebom-1226513.jpg

REUTERS

Intergalaktische Sex-Abenteurerin: Mit "Barbarella" schrieben Jane Fonda und ihr erster Ehemann Roger Vadim Filmgeschichte. Das schrille B-Movie über eine Astro-Agentin, die den Bau einer Geheimwaffe verhindern soll, floppte zunächst an der Kinokasse. Doch dann erlangte die Comic-Verfilmung Kultstatus - auch wegen der eher trashigen Spezialeffekte. Jane Fonda, beim Dreh schon 30 Jahre alt, verbucht den Space-Quatsch unter Jugendsünden. Aber mit "Barbarella" begann ihre Karriere 1968 erst richtig.

Close

Wie die Zeit vergeht mit...: Jane Fonda, bewundert und verhasst