Lade...

Eva Baales

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1346727-galleryV9mobile-dlsd-1346727.jpg

Monika Höfler

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1346721-galleryV9mobile-sunn-1346721.jpg

Herlinde Koelbl

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1346726-galleryV9mobile-xzxq-1346726.jpg

Paula Winkler

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1346725-galleryV9mobile-fudo-1346725.jpg

Sigrid Reinichs

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1346724-galleryV9mobile-uyrf-1346724.jpg

Ellen von Unwerth

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1346723-galleryV9mobile-xoes-1346723.jpg

Anne Morgenstern

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1346722-galleryV9mobile-adoj-1346722.jpg

Frederike Helwig

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1346720-galleryV9mobile-xzhi-1346720.jpg

Katharina Bosse

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1346717-galleryV9mobile-otez-1346717.jpg

Jelka von Langen

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1346716-galleryV9mobile-qeio-1346716.jpg

Amira Fritz

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1346714-galleryV9mobile-gebl-1346714.jpg

Ute Mahler

Ein Jahr nach #MeToo: DER SPIEGEL hat für seine Sonderausgabe #frauenland, die am Mittwoch erscheint, zwölf der renommiertesten deutschen Fotografinnen gebeten, Frauen zu porträtieren, die sie beeindrucken - und diese gefragt: Wie modern ist dieses Land?

"NEIN. Ein fettes NEIN. N to the O. NO! Dieses Land ist für Frauen nicht modern. Keine Frau darf weniger verdienen als ihr männlicher Kollege bei gleicher Arbeit und Ausbildung! Wir wollen die Hälfte aller Macht, die Hälfte von allem Geld und nicht ungefragt angefasst werden!"

Charlotte Roche, Autorin und Moderatorin, fotografiert von Eva Baales

Close

Gleichberechtigung: Zwölf Frauen haben wir gefragt: Wie modern ist dieses Land?