Lade...

DPA/David Giesbre / Netflix

Netflix

Der Videostreaminganbieter ist 1997 als DVD-Verleih per Post gegründet worden. 2002 folgte der Börsengang. Fünf Jahre später startete Netflix mit dem Streamen von Filmen. Der große Erfolg kam mit Eigenproduktionen, in die das Unternehmen 2012 einstieg. Dem ersten großen Projekt "House of Cards" mit dem inzwischen wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung geschassten Kevin Spacey folgten weitere beliebte Serien wie "Orange is the new Black" oder Filme wie "Okja".

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1299051-galleryV9mobile-dlir-1299051.jpg

DPA

Netflix

Der Videostreaminganbieter ist 1997 als DVD-Verleih per Post gegründet worden. 2002 folgte der Börsengang. Fünf Jahre später startete Netflix mit dem Streamen von Filmen. Der große Erfolg kam mit Eigenproduktionen, in die das Unternehmen 2012 einstieg. Dem ersten großen Projekt "House of Cards" mit dem inzwischen wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung geschassten Kevin Spacey folgten weitere beliebte Serien wie "Orange is the new Black" oder Filme wie "Okja".

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1299049-galleryV9mobile-bfva-1299049.jpg

INTERTOPICS/LMKMEDIA/ddp images

Netflix

Der Videostreaminganbieter ist 1997 als DVD-Verleih per Post gegründet worden. 2002 folgte der Börsengang. Fünf Jahre später startete Netflix mit dem Streamen von Filmen. Der große Erfolg kam mit Eigenproduktionen, in die das Unternehmen 2012 einstieg. Dem ersten großen Projekt "House of Cards" mit dem inzwischen wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung geschassten Kevin Spacey folgten weitere beliebte Serien wie "Orange is the new Black" oder Filme wie "Okja".

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1299042-galleryV9mobile-lsno-1299042.jpg

DPA/Disney

Netflix

Der Videostreaminganbieter ist 1997 als DVD-Verleih per Post gegründet worden. 2002 folgte der Börsengang. Fünf Jahre später startete Netflix mit dem Streamen von Filmen. Der große Erfolg kam mit Eigenproduktionen, in die das Unternehmen 2012 einstieg. Dem ersten großen Projekt "House of Cards" mit dem inzwischen wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung geschassten Kevin Spacey folgten weitere beliebte Serien wie "Orange is the new Black" oder Filme wie "Okja".

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1299039-galleryV9mobile-hfnl-1299039.jpg

ddp images/Comcast

Netflix

Der Videostreaminganbieter ist 1997 als DVD-Verleih per Post gegründet worden. 2002 folgte der Börsengang. Fünf Jahre später startete Netflix mit dem Streamen von Filmen. Der große Erfolg kam mit Eigenproduktionen, in die das Unternehmen 2012 einstieg. Dem ersten großen Projekt "House of Cards" mit dem inzwischen wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung geschassten Kevin Spacey folgten weitere beliebte Serien wie "Orange is the new Black" oder Filme wie "Okja".

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1299033-galleryV9mobile-gtdm-1299033.jpg

DPA/Twentieth Century Fox

Netflix

Der Videostreaminganbieter ist 1997 als DVD-Verleih per Post gegründet worden. 2002 folgte der Börsengang. Fünf Jahre später startete Netflix mit dem Streamen von Filmen. Der große Erfolg kam mit Eigenproduktionen, in die das Unternehmen 2012 einstieg. Dem ersten großen Projekt "House of Cards" mit dem inzwischen wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung geschassten Kevin Spacey folgten weitere beliebte Serien wie "Orange is the new Black" oder Filme wie "Okja".

Close

Alle gegen Netflix: Der Kampf um die Inhalte