Lade...

Getty Images/ Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1336542-galleryV9mobile-nybf-1336542.jpg

Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1336547-galleryV9mobile-ubrz-1336547.jpg

Getty Images/ Bettmann Archive

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1336533-galleryV9mobile-uxnm-1336533.jpg

Getty Images/ Detroit Publishing Company/ Interim Archives

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1336550-galleryV9mobile-emfl-1336550.jpg

Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1336558-galleryV9mobile-eypw-1336558.jpg

Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1336564-galleryV9mobile-alpf-1336564.jpg

Getty Images/ NY Daily News Archive

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1336553-galleryV9mobile-oirb-1336553.jpg

Getty Images/ Bettmann Archive

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1336562-galleryV9mobile-ijyb-1336562.jpg

Getty Images/ NY Daily News Archive

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1336566-galleryV9mobile-faxl-1336566.jpg

Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1336574-galleryV9mobile-pjba-1336574.jpg

Getty Images/ NY Daily News

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1336582-galleryV9mobile-fdag-1336582.jpg

Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1336580-galleryV9mobile-xsrs-1336580.jpg

Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1336583-galleryV9mobile-ykeq-1336583.jpg

Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1336573-galleryV9mobile-kvwj-1336573.jpg

Getty Images/ Bettmann Archive

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1338216-galleryV9mobile-mtsq-1338216.jpg

Getty Images

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1336586-galleryV9mobile-xenw-1336586.jpg

Getty Images/ Bettmann Archive

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1336587-galleryV9mobile-donr-1336587.jpg

imago/United Archives International

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1336590-galleryV9mobile-hswo-1336590.jpg

AP/ William B. Plowman

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1336589-galleryV9mobile-rsxh-1336589.jpg

AP

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1336568-galleryV9mobile-fuib-1336568.jpg

Getty Images/ NY Daily News

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn2.spiegel.de/images/image-1336569-galleryV9mobile-ukvj-1336569.jpg

Getty Images/ NY Daily News

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn1.spiegel.de/images/image-1336570-galleryV9mobile-hvax-1336570.jpg

Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn3.spiegel.de/images/image-1336572-galleryV9mobile-hqtj-1336572.jpg

Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Lade... http://cdn4.spiegel.de/images/image-1336577-galleryV9mobile-fgja-1336577.jpg

Library of Congress

Bombe an der Wall Street: Unzählige Ersthelfer und Schaulustige versammelten sich nach der Explosion am 16. September 1920 in New York City. 2000 Polizisten und Krankenschwestern eilten zum Tatort, um den Verletzten zu helfen. Durch Flammen, herumfliegendes Glas oder Trümmerteile starben 39 Menschen, mehr als 400 wurden verletzt. Es war der folgenschwerste Anschlag in New York vor 9/11.

Close

New York City 1920: Explosion an der Wall Street