Sport

Liveticker

Argentinien
0:3
Kroatien
Endstand
< >
90. Minute

Schluss! Kroatien schlägt Argentinien mit 3:0 und steht im Achtelfinale. Die Südamerikaner hingegen müssen nun ums Weiterkommen bangen.

90+4. Minute
Gelbe Karte
Corluka (Kroatien)

Der Einwechselspieler sieht noch mal Gelb.

90+4. Minute

Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft - und die kroatischen Fans feiern.

90+3. Minute
Spielerwechsel
Kroatien: Corluka kommt für Mandzukic

Der letzte Wechsel der Partie: Corluka kommt zu seinem 100. Länderspiel.

90+1. Minute
Tor
0:3 - Torschütze: Rakitic

Argentinien geht unter! Rakitic schließt einen Konter mit einem Distanzschuss ab, Caballero wehrt zur Seite ab - vor die Füße von Kovacic. Der Mittelfeldmann legt quer auf Rakitic, und der Ex-Schalker hat keine Mühe, flach einzuschieben.

90+1. Minute

Beinahe der Anschlusstreffer! Meza zieht am Strafraum auf, lässt zwei Kroaten aussteigen, doch Vida blockt schließlich seinen Schuss.

90. Minute

Die Schlussminute läuft.

89. Minute

Bei Kroatien bahnt sich der letzte Wechsel an: Corluka steht bereit.

87. Minute
Gelbe Karte
Acuna (Argentinien)

Acuna foult Vrsaljko auf der Außenbahn - Gelb!

86. Minute

Was für ein Freistoß! Rakitic zirkelt den Ball über die Mauer - und trifft die Latte! Caballero hat nur gestaunt und wäre geschlagen gewesen.

86. Minute

Rakitic steht bereit. Torentfernung: etwa 25 Meter.

86. Minute

Kroatien bietet sich nun eine gute Freistoßchance.

85. Minute
Gelbe Karte
Otamendi (Argentinien)

Da Otamendi nachgekartet hat, sieht der Abwehrmann Gelb.

85. Minute

Mascherano bringt Rakitic in der zweiten Reihe zu Fall, wieder kommt es zu einer Rudelbildung.

84. Minute

Argentinien erweckt nicht gerade den Anschein, als glaube es noch an sich.

82. Minute
Spielerwechsel
Kroatien: Kovacic kommt für Perisic

Erst jetzt kommt Kovacic. Für ihn macht Perisic Platz.

81. Minute

Jetzt ist es eine Herkulesaufgabe für Argentinien, hier noch mal zurückzukommen.

80. Minute
Tor
0:2 - Torschütze: Modric

Ist das bereits die Entscheidung? Brozovic spielt den Ball in der zweiten Reihe quer, Modric fasst sich ein Herz, zieht aus rund 22 Metern halbhoch ab - und trifft passgenau ins Eck!

80. Minute

Argentinien bemüht sich, Lücken zu finden, doch Kroatien verteidigt gut und strahlt in der Offensive zumindest latent Gefahr aus.

79. Minute

Dybala flankt von der rechten Seite - in die Arme von Subasic.

78. Minute

Pavon tritt eine Ecke vors Tor der Kroaten - am ersten Pfosten abgefangen!

77. Minute

Rakitic ist nach seiner Behandlung zurück auf dem Feld, Kovacic wartet derweil noch immer auf seine Einwechslung.

77. Minute

Irmatov löst die Situation besonnen - dabei ist das beileibe kein einfaches Spiel für den Referee.

76. Minute

Otamendi trifft Rakitic im Mittelfeld mit einem Ellenbogenstoß im Bauch. Es kommt zu einer Rudelbildung.

75. Minute

Sampaoli hat sein Sakko abgelegt und fuchtelt in seiner Coaching Zone wild herum. Argentiniens Coach lebt dieses Spiel.

73. Minute

Strinic foult Messi im Mittelfeld - der Argentinier kartet aus Frust nach. Schiedsrichter Irmatov eilt hinzu und beruhigt die Gemüter.

72. Minute

Bei Kroatien bahnt sich der zweite Wechsel an: Kovacic wird kommen.

71. Minute

Dybala probiert es im Strafraum von der rechten Seite mit einem Schlenzer aufs lange Eck - zu hoch angesetzt!

71. Minute

Wenn Caballero am Ball ist, ertönen immer wieder Pfiffe aus dem Fanblock der Argentinier. Nicht gerade aufbauend!

70. Minute

Weiter Schlag von Vida - ins Niemandsland.

70. Minute

Die Schlussphase bricht an - und sie verspricht Hochspannung.

68. Minute
Spielerwechsel
Argentinien: Dybala kommt für Perez

Sampaoli zieht seine letzte Option: Dybala kommt für Perez.

67. Minute
Gelbe Karte
Vrsaljko (Kroatien)

Der Rechtsverteidiger fällt Perez und sieht Gelb.

67. Minute

In dieser zweiten Hälfte ist es ein unterhaltsames Fußballspiel - weil Argentinien jetzt angreifen muss, Kroatien aber die Mittel hat, um den Südamerikanern ebenfalls weh zu tun.

66. Minute

Jetzt Kroatien! Vrsaljko bedient Mandzukic mit einer flachen Hereingabe, der Angreifer scheitert am Außennetz.

65. Minute

Messi schickt Pavon auf der rechten Seite, Vida grätscht ihn rustikal - und fair - ab. Super Tackling!

64. Minute

Die folgende Ecke bringt der Albiceleste nichts ein.

64. Minute

Beinahe der Ausgleich! Higuain spielt den Ball von der linken Seite flach ins Zentrum, Meza zieht aus etwa sechs Metern ab, sein Versuch wird aber ebenso geblockt wie der Nachschuss von Messi. Eine knappe Angelegenheit!

62. Minute

Pavon tritt den Ball von der rechten Seite flach in die Mitte, Lovren schlägt ihn entschieden aus der Gefahrenzone.

61. Minute

Zur Erinnerung: Sollte die Partie 0:1 enden, ist die Elf von Trainer Zlatko Dalic fürs Achtelfinale qualifiziert.

60. Minute

Eine Stunde ist gespielt. Argentinien ist in Not.

58. Minute
Gelbe Karte
Mandzukic (Kroatien)

Der Angreifer foult Meza im Mittelfeld und wird verwarnt.

57. Minute
Spielerwechsel
Kroatien: Kramaric kommt für Rebic

Der Torschütze muss angeschlagen vom Feld. Für ihn kommt Kramaric.

56. Minute

Rebic sitzt auf dem Rasen und muss behandelt werden. Wieso, das ist nicht ersichtlich.

56. Minute
Spielerwechsel
Argentinien: Pavon kommt für Salvio

Der nächste Wechsel Sampaolis: Salvio geht, Pavon kommt.

56. Minute

Mandzukic kommt nach einer Flanke von der rechten Seite zum Kopfball, Caballero zögert beim Herauslaufen, doch Mandzukic bringt die Kugel nicht aufs Tor.

55. Minute

Der nächste Wechsel der Südamerikaner bahnt sich an: Pavon steht bereit.

54. Minute
Spielerwechsel
Argentinien: Higuain kommt für Aguero

Der erste Tausch der Partie: Aguero macht Platz für Higuain.

53. Minute
Tor
0:1 - Torschütze: Rebic

Kroatien führt - und das ist Geschenk und Traumtor zugleich! Mercado spielt den Ball zurück zu Caballero, Argentiniens Torwart will das Leder über den heransprintenden Rebic zu Mercado lupfen und spielt die Kugel direkt zu Rebic. Und was der Frankfurter dann macht, ist schlichtweg herausragend: Er nimmt den Ball volley und trifft unter die Latte!

53. Minute

Erste Möglichkeit der zweiten Hälfte! Aguero zieht aus halblinker Position flach ab - Subasic hat keine Mühe.

52. Minute

Am Spielfeldrand macht sich Higuain bereit. Ob Aguero nun weichen muss? Oder stellt Sampaoli das System um?

51. Minute
Gelbe Karte
Mercado (Argentinien)

Der Argentinier trifft Rebic im Mittelfeld mit einem Tritt beinahe auf Kniehöhe - Gelb!

51. Minute

Langer Ball auf der linken Seite in den Lauf von Acuna - geklärt!

49. Minute

Acuna probiert es aus der zweiten Reihe mit einem Schuss - Lovren blockt.

48. Minute

Je länger es 0:0 steht, desto mehr muss Argentinien ins Risiko gehen - sonst bleibt die Albiceleste in der Tabelle hinter den Kroaten.

46. Minute

Weiter geht's - ohne Wechsel!

45. Minute

Messi spielt in dieser Partie bislang eine Nebenrolle. Kroatiens Defensive hat ihn in der ersten Hälfte aus dem Spiel genommen.

45. Minute

In einem intensiven, ja ruppigen Spiel hat sich Argentinien drei aussichtsreiche Gelegenheiten erarbeitet, Kroatien ebenso.

45. Minute

Pause in Nischni Nowgorod! Nach 45 Minuten sind noch keine Tore gefallen.

45+2. Minute

Rebic! Modric schickt den Frankfurter - doch dieser schlenzt den Ball aus rund 18 Metern deutlich über das Tor.

45+2. Minute

Kroatien gelingt es erstklassig, die Passwege zu Messi zuzustellen. "La Pulga" ist noch ohne Torchance.

45+1. Minute

Die ersten 60 von 120 Sekunden Nachspielzeit laufen.

45. Minute

Es vergeht kaum eine Minute, ohne dass ein Akteur in einem Zweikampf regelwidrig angegangen wird.

45. Minute

Meza steigt Vrsaljko aufs Sprunggelenk, jetzt liegt der Rechtsverteidiger der Kroaten auf dem Boden.

43. Minute

Rebic foult Salvio - zwar nicht gelbwürdig, doch der Frankfurter sollte jetzt aufpassen, schließlich ist er bereits vorbelastet.

42. Minute

Mascherano rempelt Rakitic im Mittelfeld zu Boden - das nächste Foul.

42. Minute

Rakitic sucht Mandzukic mit einem weiten Pass, Otamendi spritzt dazwischen und spielt die Kugel zurück zu Caballero.

41. Minute

Den Südamerikanern mangelt es in der Offensive an Präzision - und vor allem an Bewegung.

40. Minute

Acuna behauptet sich auf dem linken Flügel gegen drei Gegenspieler, tritt die Flanke dann aber hinter das Tor.

39. Minute
Gelbe Karte
Rebic (Kroatien)

Es ist ein ruppiges Spiel! Jetzt trifft Rebic Salvio mit einem Tritt - und sieht die erste Verwarnung dieser Partie.

39. Minute

Mercado ist zurück auf dem Feld - und Argentinien wieder vollzählig.

38. Minute

Subasic pflückt eine Flanke aus dem Halbfeld sicher aus der Luft.

38. Minute

Mercado steht wieder. Offenbar kann er weiterspielen.

37. Minute

Mercado ist mit gestrecktem Bein in dieses Duell gegangen, dann aber gehörig abgeräumt worden.

37. Minute

Rebic hat Mercado mit voller Wucht erwischt. Es sieht nicht gut aus beim Abwehrspieler.

36. Minute

Rebic und Mercado rasseln im Mittelfeld ineinander - der Argentinier bleibt liegen und muss versorgt werden.

35. Minute

Messi lässt sich nun ins zentrale Mittelfeld fallen, um den Zugang zu diesem Spiel zu finden.

34. Minute

Salvio tunnelt Strinic auf dem Flügel - und wird dann gefoult.

34. Minute

Es ist ein lebendiges Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Einzig die Tore fehlen.

33. Minute

Großchance für Mandzukic! Der Angreifer kommt nach einer Halbfeldflanke von Vrsaljko am Fünfmeterraum zum Kopfball - und setzt das Leder vom Kasten vorbei.

31. Minute

Rund eine halbe Stunde ist gespielt. Trotz dreier guter Torchancen ist Argentinien noch torlos - während Kroatien zwar mit seiner Spielanlage gefällt, sich in der Offensive aber kaum durchsetzen kann.

30. Minute

Das muss das 1:0 für Argentinien sein! Nach einem Missverständnis zwischen Subasic und Lovren klärt Vida den Ball unfreiwillig vor die Füße von Perez, doch dieser zielt flach am leeren Tor vorbei.

28. Minute

Jetzt mal Messi! Der Kapitän der Himmelblauen hebt den Ball aus dem rechten Halbfeld vors Tor - in die Arme von Subasic!

27. Minute

Meza tritt die Ecke - ans Außennetz.

27. Minute

Aguero setzt auf der linken Seite zum Dribbling an, Vida stört nicht energisch genug, doch Strinic klärt die Hereingabe per Kopf auf Kosten einer Ecke.

26. Minute

Messi ist bislang kein Faktor in dieser Begegnung - bei nur 13 Ballkontakten.

25. Minute

Rakitic hebt den Ball aus dem Mittelfeld an den Sechzehner der Albiceleste - abgefangen!

24. Minute

Mitte der ersten Hälfte bleibt festzuhalten: Kroatien wirkt gefestigter und organisierter - auch wenn es nach Torchancen 2:1 für Argentinien steht.

24. Minute

Mandzukic ist zurück auf dem Feld.

23. Minute

Den Freistoß führen die Kroaten kurz aus, sie verzichten auf eine Flanke aus dem Halbfeld. Gefahr kommt nicht auf.

23. Minute

Mandzukic muss behandelt werden.

22. Minute

Otamendi räumt Mandzukic an der Seitenlinie ab - Freistoß!

22. Minute

Beinahe die Führung für Argentinien! Acuna tritt den Ball von der linken Seite in die Mitte, die Flanke mutiert zum Torschuss - und landet auf der Latte.

21. Minute

Allzu sattelfest wirkt die Hintermannschaft der Südamerikaner nicht. Den Kroaten gelingt es bislang aber kaum, dies schonungslos aufzudecken.

20. Minute

Caballero spielt Tagliafico im eigenen Strafraum an, Mandzukic sprintet heran und bringt den Argentinier in Not - leistet sich aber ein Foul.

19. Minute

Beiden Mannschaften ist anzumerken, dass sie um die Bedeutung dieser 90 Minuten wissen. Es geht zur Sache.

18. Minute

Otamendi spielt einen Querpass auf Tagliafico, der Abwehrmann hat Probleme, das Zuspiel unter Kontrolle zu bringen. Der Ball landet im Aus - ein einfacher Fehler!

17. Minute

Rakitic steht wieder - und ist wohlauf.

16. Minute

Rakitic und Perez rasseln im Mittelfeld ineinander, der Kroate tut sich weh.

16. Minute

Ein Blick auf die LIVE-Daten: Argentinien hat 55 Prozent Ballbesitz, aber Kroatien gewinnt 53 Prozent der Zweikämpfe.

14. Minute

Die Albiceleste führt kurz aus, dann wird Salvio am Versuch einer Hereingabe gehindert.

13. Minute

Erste Möglichkeit für Argentinien! Salvio tritt den Ball vom rechten Seitenstreifen flach in die Mitte, Meza rauscht heran und schließt ab - zur Ecke abgefälscht!

12. Minute

Hoher Ball in den Sechzehner der Kroaten - Messi verpasst um Zentimeter.

12. Minute

Modric will das Leder per Kopf in den Lauf von Mandzukic verlängern - zu unpräzise!

10. Minute

Modric setzt Perisic auf der linken Seite in Szene. Dessen Flanke wird geblockt.

9. Minute

Salvio nimmt einen Flügelwechsel auf der rechten Außenbahn gekonnt aus der Luft und bedient Messi - "La Pulga" verliert die Kugel.

7. Minute

Otamendi steht wieder. Weiter geht's!

7. Minute

Mandzukic tritt Otamendi im Mittelfeld auf den Fuß - der Innenverteidiger krümmt sich auf dem Rasen.

6. Minute

Bei der folgenden Ecke kommt Lovren zwar mit dem Kopf heran, kann den Ball aber nicht aufs Tor platzieren.

5. Minute

Erste Großchance der Partie! Perisic kommt im Sechzehner der Argentinier auf der halblinken Seite zum Schuss, er visiert das lange Eck an - doch Caballero taucht ab und lenkt den Ball um den Pfosten.

3. Minute

Subasic schlägt den Ball nach vorne zu Rebic, der Frankfurter macht die Kugel zwar fest - allerdings mit unlauteren Mitteln.

2. Minute

Flacher Steilpass auf Aguero - der Angreifer kommt nicht heran.

1. Minute

Argentinien spielt in Blau und Weiß, Kroatien in Schwarz.

1. Minute

Mandzukic eröffnet die Partie mit dem Anstoß.

Die Kapitäne Messi und Modric stehen bei der Platzwahl. In wenigen Augenblicken pfeift der Unparteiische an.

In diesem Moment betreten die beiden Mannschaften das Feld. In wenigen Minuten geht's los!

Rund 44.000 Zuschauer werden in Nischni Nowgorod im Stadion erwartet.

Der Schiedsrichter der Partie heißt Ravshan Irmatov, ein 40-jähriger Usbeke.

Mit einem Sieg könnte Kroatien bereits das Ticket fürs Achtelfinale lösen - übrigens erstmals nach drei vergeblichen Anläufen 2002, 2006 und 2014.

Im Vorfeld der Partie beschäftigte Kroatien die Causa Kalinic. Der Offensivspieler steht nicht mehr im Aufgebot - offiziell aufgrund von Rückenbeschwerden. Heimische Medien berichteten aber, Kalinic habe gegen Nigeria zum wiederholten Male seine Einwechslung verweigert - und sei deshalb nun außen vor.

Argentinien und Kroatien spielten schon einmal bei einer WM gegeneinander: 1998 gewannen die Südamerikaner 1:0 - doch beide qualifizierten sich für die K.-o.-Phase.

Deshalb beginnt in Frankfurts Rebic nur ein einziger Bundesligaspieler.

Auf Seiten der Kroaten ist es nur ein Wechsel: Brozovic ersetzt den Hoffenheimer Kramaric.

Somit sitzt eine Reihe namhaftester Akteure nur auf der Bank - neben Rojo, Biglia und di Maria auch Banega, Higuain und Dybala.

Zu den Aufstellungen: Bei der Albiceleste gibt es drei Änderungen im Vergleich zum ersten Spiel. Anstelle von Rojo, Biglia und di Maria spielen Mercado, Perez und Acuna.

Dass seine Mannschaft imstande ist, es mit jedem Gegner aufzunehmen, hat sie auf dem Platz allerdings noch nicht gezeigt.

Nach dem enttäuschenden Remis im ersten Spiel flüchtete sich Argentiniens Coach Jorge Sampaoli in oberflächliche Aussagen. Er sagte: "Wir müssen weiter an uns glauben, müssen verstehen, dass wir alles haben, um egal wen zu schlagen."

Die Südamerikaner stehen also unter Druck, wollen sie die Gruppenphase auf Rang eins beschließen.

Zum Auftakt ist die Albiceleste gegen Island nicht über ein 1:1 hinausgekommen, Kroatien hat Nigeria 2:0 besiegt.

Donnerstagabend, Nischni Nowgorod: In Staffel D treffen Argentinien und Kroatien aufeinander - die beiden Favoriten der Gruppe.