Sport

Liveticker

Kroatien
3:2 i.E.
Dänemark
Endstand
< >
121. Minute

Was für ein Elfmeterschießen! Drei Dänen haben verschossen - und zwei Kroaten. Damit scheiden die Skandinavier aus, Kroatien trifft in der Runde der letzten Acht auf Gastgeber Russland.

120. Minute
Tor
3:2 - Torschütze: Rakitic
121. Minute

Rakitic hat es jetzt auf dem Fuß. Er kann Kroatien ins Viertelfinale befördern.

120. Minute
Tor
2:2 - Torschütze: Modric
120. Minute
Tor
1:2 - Torschütze: Krohn-Dehli
120. Minute
Tor
1:1 - Torschütze: Kramaric
120. Minute
Tor
0:1 - Torschütze: Kjaer
120. Minute

Eriksen ist der erste Schütze, er läuft zum Punkt.

120. Minute

Kjaer gewinnt die Wahl und entscheidet sich dafür, das Elfmeterschießen zu beginnen. Dänemark legt also immer vor, Kroatien muss nachziehen.

120. Minute

Wer behält jetzt die Nerven und folgt Russland ins Viertelfinale?

120. Minute

Die Teams bestimmen jeweils fünf Schützen und schwören sich noch ein letztes Mal ein.

120. Minute

Schluss! Es geht ins Elfmeterschießen - da Modric in der zweiten Hälfte der Verlängerung per Strafstoß an Schmeichel gescheitert ist.

120+2. Minute

Schöne flankt von der rechten Seite, Vida fängt den Ball per Kopf ab.

120+1. Minute

Gelingt einem der beiden Teams noch der Lucky Punch?

120+1. Minute

60 Sekunden gibt es zusätzlich.

120. Minute

Der Elfmeter-Fehlschuss war ein Weckruf für Kroatien. Jetzt rollt Angriffswelle um Angriffswelle auf das Tor der Dänen zu.

120. Minute

Jetzt probiert es Kramaric aus dem Rückraum, schießt aber deutlich am Kasten vorbei.

120. Minute

Die letzte Minute der Verlängerung läuft.

119. Minute

Modric setzt aus 20 Metern zum Schlenzer an, zielt aber zu zentral. Schmeichel hat keine Mühe, den Ball festzuhalten.

119. Minute

Dalics Team weiß spätestens jetzt: Schmeichel ist ein Elfmeterkiller.

119. Minute

Kroatien rennt jetzt an und drängt auf die Entscheidung vor dem Elfmeterschießen.

117. Minute

Das ist die große Chance zum Sieg gewesen. Jetzt bleibt die Partie und ihr Ausgang völlig offen.

116. Minute
Elfmeter gehalten: Modric scheitert an Schmeichel

Gehalten! Kroatiens Kapitän zielt aus seiner Sicht nach rechts - und scheitert an Schmeichel. Der Schlussmann der Dänen hält den Ball fest und begräbt ihn unter sich.

116. Minute

Modric tritt an. Bewahrt er die Nerven?

115. Minute
Gelbe Karte
M. Jörgensen (Dänemark)

Der Däne sieht Gelb.

114. Minute
Elfmeter gepfiffen

Elfmeter für Kroatien! Nach einem feinen Steilpass von Modric sprintet Rebic alleine auf Schmeichel zu, umkurvt den dänischen Schlussmann - und wird dann von hinten von Mathias Jörgensen zu Fall gebracht, bevor er einschieben kann. Klare Sache: Strafstoß!

113. Minute

Kjaer verlängert den Einwurf per Kopf zu Nicolai Jörgensen, der Angreifer verzieht und schießt am kurzen Eck vorbei.

112. Minute

Ob auf der rechten oder linken Seite: Knudsen führt sämtliche Einwürfe aus, weil er so weit werfen kann. Auch jetzt trabt er vom linken Flügel hinüber.

111. Minute

Pivaric flankt von der linken Seite, Mathias Jörgensen klärt per Kopf.

110. Minute

Es riecht nach Elfmeterschießen. Aber eine einzige Aktion kann dieses Spiel schon vorher entscheiden.

109. Minute

Steilpass auf Badelj - der Mittelfeldspieler gerät ins Straucheln und fällt ohne Fremdeinwirkung vor dem Strafraum der Dänen. Weiter geht's!

108. Minute
Spielerwechsel
Kroatien: Badelj kommt für Mandzukic

Der letzte Wechsel dieses Spiels: Torschütze Mandzukic weicht für Badelj.

108. Minute

Eriksen schickt Sisto, der Joker setzt nahe des Strafraumecks zum Schlenzer an - und verfehlt das lange Eck.

107. Minute

Auch die Kroaten werden gleich noch mal wechseln: Badelj wird kommen.

106. Minute

Weiter geht's!

106. Minute
Spielerwechsel
Dänemark: Sisto kommt für Braithwaite

Hareide zieht seine letzte Option: Sisto ersetzt Braithwaite.

105. Minute

Dänemark hinterlässt den besseren Eindruck in dieser Verlängerung, tut sich aber schwer, Torchancen zu kreieren.

105. Minute

Ob Sisto jetzt noch mal Schwung ins Spiel bringt?

105. Minute

Eine zähe erste Hälfte der Verlängerung endet torlos. 15 Minuten trennen die Zuschauer noch vom Elfmeterschießen.

105+1. Minute

Modric flankt flach von der rechten Seite, Mathias Jörgensen schlägt das Leder entschieden aus dem Sechzehner.

105+1. Minute

Hareide bereitet den letzten Wechsel vor: Sisto wird kommen.

105+1. Minute

Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

105. Minute

Modric tritt die Kugel an den ersten Pfosten, Dalsgaard fängt sie mit dem Kopf ab.

105. Minute

Kjaer klärt, doch Modric darf sich noch einmal an einer Ecke versuchen.

104. Minute

Schmeichel fingert eine von Kjaer abgefälschte Kramaric-Flanke über die Latte - Ecke für Kroatien!

103. Minute

Von Modric ist nach wie vor kaum etwas zu sehen, auch Rakitic gelingt es nicht, Akzente zu setzen. Die Folge: Die Angriffsabteilung lahmt.

102. Minute

Jetzt mal Kroatien! Mandzukic tritt den Ball von der Grundlinie vors Tor. Das Problem: Der Strafraum ist gar nicht besetzt.

100. Minute

In dieser Phase ist Dänemark das bessere Team. Die Kroaten wirken wie ausgewechselt.

99. Minute

Schöne! Der Mittelfeldspieler hält aus dem Hinterhalt drauf - und verfehlt das Tor nur knapp.

98. Minute
Spielerwechsel
Dänemark: Krohn-Dehli kommt für Delaney

Auch die Dänen reagieren zum dritten Mal: Krohn-Dehli kommt für Delaney.

98. Minute

Die Kroaten wirken gehemmt. Der Glanz der Vorrunde ist in dieser Begegnung bislang nicht zu sehen.

97. Minute
Spielerwechsel
Kroatien: Kramaric kommt für Perisic

Der dritte Wechsel der Kroaten: Der Hoffenheimer Kramaric ersetzt Perisic.

96. Minute

Dänemark ist zu Beginn dieser Verlängerung besser im Spiel - auch wenn das Niveau der Partie nach wie vor nicht allzu hoch ist.

96. Minute

Eriksen serviert - doch Subasic boxt die Kugel aus der Gefahrenzone.

95. Minute

Lovren klärt Knudsens Flanke auf Kosten einer Ecke.

95. Minute

Eriksen wird auf der rechten Seite freigespielt und kann unbehelligt flanken, er findet Braithwaite am zweiten Pfosten - dessen Flanke wird abgefangen.

93. Minute

Mandzukic steht wieder. Es geht weiter.

92. Minute

Schöne erwischt Mandzukic mit einem unabsichtlichen Schlag im Gesicht, der Kroate bleibt liegen.

91. Minute

Knudsen flankt von der linken Seite an den zweiten Pfosten, Poulsen legt per Kopf ab, doch Lovren klärt.

91. Minute

Zur Erinnerung: Jetzt dürfen beide Trainer in der Summe vier Wechsel vornehmen. Sowohl Dalic als auch Hareide bleiben demnach noch zwei Optionen.

91. Minute

Eriksen stößt an. Die Verlängerung ist eröffnet.

90. Minute

Noch einmal Platzwahl - gleich geht's weiter!

90. Minute

Kroatien hat in den zweiten 45 Minuten offensiv enttäuscht. Legt Dalics Elf jetzt noch mal zu?

90. Minute

Eine ansprechende erste und eine schwache zweite Hälfte führen zu einem leistungsgerechten 1:1.

90. Minute

Schluss - allerdings nur vorläufig! Nach 90 Minuten ist noch keine Entscheidung gefallen, deshalb geht es nun in die Verlängerung.

90+3. Minute

Subasic faustet Eriksens Ecke aus dem Strafraum, Braithwaite nimmt die Kugel in der zweiten Reihe volley - vorbei!

90+2. Minute

Eriksen flankt scharf von der linken Seite, Vida klärt per Kopf zur Ecke.

90+2. Minute

Rakitic fasst sich ein Herz und zieht aus rund 25 Metern flach ab - am Tor vorbei!

90+1. Minute

Die ersten 60 von 180 Sekunden Nachspielzeit laufen.

90. Minute

Abgefangen! Knudsens Einwurf bringt den Dänen nichts ein.

90. Minute

Knudsen macht sich für einen weiten Einwurf bereit - und Kroatien formiert sich in seinem Sechzehner, als stünde nun eine Ecke an.

90. Minute

Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft.

88. Minute

Eine schwache zweite Hälfte neigt sich dem Ende entgegen. Geht auch dieses Spiel in die Verlängerung?

87. Minute

Schöne zieht aus der zweiten Reihe ab, verfehlt aber den Kasten. Keine Gefahr!

87. Minute

Kroatien erhöht auf den letzten Metern der Partie noch mal das Tempo.

87. Minute

Die Ecke bringt den Kroaten nichts ein.

86. Minute

Rebic flankt flach von der rechten Seite, Mathias Jörgensen bekommt die Fußspitze dran und klärt vor die Füße von Pivaric, der Linksverteidiger zieht aus dem Rückraum ab - zur Ecke abgefälscht!

86. Minute

Perisic flankt von der linken Seite - deutlich zu weit!

85. Minute

Rund fünf Minuten noch. Geht eines der beiden Teams noch mal ein Risiko ein?

85. Minute

Kovacic ist zurück auf dem Feld - und Kroatien wieder vollzählig.

84. Minute

Perisic kommt nach einer Hereingabe von Pivaric zum Kopfball und setzt den Ball aufs Tornetz.

84. Minute

Kovacic steht wieder. Offenbar kann er weiterspielen.

83. Minute

Die Teamärzte versorgen den Mittelfeldmann von Real Madrid.

83. Minute

Es sieht nicht gut aus bei Kovacic.

82. Minute

Poulsen foult Kovacic im Mittelfeld - und der Kroate fällt unsanft auf die Schulter. Er muss behandelt werden.

82. Minute

Kjaer sucht Nicolai Jörgensen mit einem weiten Ball, tritt ihn aber derart weit, dass Subasic die Kugel aufnimmt.

81. Minute
Spielerwechsel
Kroatien: Pivaric kommt für Strinic

Strinic raus, Pivaric rein - der zweite Wechsel auf Seiten der Kroaten.

80. Minute

Strinic muss passen. Der Linksverteidiger hat sich offenbar eine Oberschenkelverletzung zugezogen. Er wird nicht weiterspielen können.

78. Minute

Erster Abschluss der Kroaten seit Wiederbeginn! Rebic hält aus dem Rückraum drauf, Schmeichel fängt den mittigen Schuss sicher.

76. Minute

Der Partie gehen Tempo und Durchschlagskraft längst ab. Schaltet eines der beiden Teams in der Schlussphase noch mal hoch?

75. Minute

Rund eine Viertelstunde noch - und das Spiel steuert auf die zweite Verlängerung dieses Sonntags zu.

74. Minute

Eriksen probiert es aus der zweiten Reihe, trifft den Ball aber nicht richtig. Keinerlei Gefahr!

73. Minute

Kroatien hat in dieser zweiten Hälfte in der Offensive noch nichts zustande gebracht. Da auch die Dänen nur sporadisch zum Abschluss kommen, ist das Spiel nicht mehr so unterhaltsam wie in den ersten 45 Minuten.

72. Minute

Nicolai Jörgensen zieht nach feiner Vorarbeit von Poulsen aus rund zwölf Metern ab, stellt Subasic mit seinem mittigen Abschluss jedoch nicht vor Probleme.

71. Minute
Spielerwechsel
Kroatien: Kovacic kommt für Brozovic

Da ist der Wechsel: Brozovic verlässt den Rasen, Kovacic kommt.

70. Minute

Auch bei den Kroaten bahnt sich nun ein Wechsel an: Kovacic erhält am Spielfeldrand letzte Instruktionen.

70. Minute

Poulsen geht auf dem rechten Seitenstreifen ins Eins-gegen-Zwei - und bleibt an Strinic und Brozovic hängen.

68. Minute

Mathias Jörgensen bringt Rebic an der Grundlinie zu Fall, Schiedsrichter Pitana erkennt aber kein Foulspiel - und entscheidet auf Freistoß für Dänemark, da Rebic den Ball auf dem Boden mit der Hand festhält.

67. Minute

Weiter Schlag von Lovren - ins Niemandsland!

66. Minute
Spielerwechsel
Dänemark: N. Jörgensen kommt für Cornelius

Der zweite Tausch des Spiels: Cornelius macht Platz für Nicolai Jörgensen.

65. Minute

Cornelius klärt am ersten Pfosten per Kopf.

64. Minute

Vor dem Wechsel gibt es aber noch eine Ecke für Kroatien. Modric macht sich am Viertelkreis bereit.

64. Minute

Bei Dänemark kündigt sich der zweite Wechsel an.

63. Minute

Delaney mit einer gelungenen Einzelaktion! Die Nummer acht der Dänen dribbelt durchs Mittelfeld, Modric verfolgt ihn, kann ihn aber nicht halten. Delaney dringt in den Sechzehner ein und spielt dann Braithwaite an, dem Angreifer verspringt der Ball allerdings bei der Annahme.

61. Minute

Poulsen dribbelt auf den Strafraum der Kroaten zu, zieht dann aber nicht entschlossen ab - und verliert den Ball.

60. Minute

Eine Stunde ist gespielt. Im Vergleich zum ersten Durchgang bleibt der zweite bislang einiges schuldig.

59. Minute

Rakitic verlagert das Spiel mit einem punktgenauen Diagonalpass auf Perisic, der frühere Bundesligaakteur flankt vors Tor, findet dort aber keinen Mitspieler.

58. Minute

Die russischen Zuschauer feiern ihre Mannschaft mit Sprechchören für den Viertelfinaleinzug. Auf dem Feld passiert gerade nicht allzu viel Aufregendes.

57. Minute

Im Gegensatz zu den Gruppenspielen bekommen die Kroaten heute Abend nur phasenweise Schwung in ihre Offensive.

56. Minute

Erster Abschluss der zweiten Hälfte! Poulsen flankt flach von der rechten Seite, Vida klärt vor die Füße von Braithwaite - doch der Angreifer trifft den Ball nicht richtig und verzieht deutlich.

56. Minute

Die Dänen haben in diesem Kalenderjahr erst zwei Gegentore hinnehmen müssen. Auch heute Abend verteidigen sie ausgesprochen gut.

54. Minute

Die Dänen haben zu Beginn dieser zweiten Hälfte mehr Ballbesitz, Kroatien steht zumeist tief.

54. Minute

Perisic schirmt den Ball an der Grundlinie ab, Knudsen sprintet heran und rempelt ihn zu Boden - Foul!

52. Minute

Kroatien variiert in seinen Pressingzonen. Mal attackiert es früh, mal Mitte der gegnerischen Hälfte, mal an der Mittellinie.

51. Minute

Anders als der erste Durchgang beginnt der zweite Abschnitt eher verhalten.

51. Minute

Knudsen flankt von der linken Seite - in die Arme von Subasic!

50. Minute

Weiter Ball auf Mandzukic - Abseits!

49. Minute

Hält Dänemark den kroatischen Angriffen auch in dieser zweiten Hälfte stand? Bislang schlagen sich die Skandinavier prächtig.

47. Minute

Weiter Ball von Torschütze Jörgensen - Strinic fängt die Kugel an der Strafraumkante per Kopf ab.

46. Minute

Weiter geht's!

46. Minute
Spielerwechsel
Dänemark: Schöne kommt für A. Christensen

Zur Pause reagiert Hareide: Schöne ersetzt den Ex-Gladbacher Christensen.

45. Minute

8:4 Torschüsse, 58 Prozent Ballbesitz und 61 Prozent gewonnene Duelle: Die Statistik spricht für Kroatien - doch dieses 1:1 geht in Ordnung.

45. Minute

In Person von Braithwaite (27.) und Eriksen (42., Lattenkreuz) waren die Skandinavier der Führung nahe, die Kroaten bei einem Schuss von Perisic (29.) und einem Kopfball von Lovren (39.).

45. Minute

Die Partie hat rasant begonnen, beide Teams haben ihre erste Chance genutzt (1., 4.). Dann hat Kroatien Druck gemacht, Dänemark aber konzentriert verteidigt.

45. Minute

Pause in Nischni Nowgorod! Nach 45 ansprechenden Minuten liegen die beiden Teams gleichauf.

45+2. Minute

Weiter Ball in den Lauf von Perisic - zu kurz getreten!

45+1. Minute

Mandzukic rappelt sich auf. Er wird weiterspielen können.

45+1. Minute

Der vierte Offizielle zeigt derweil an: Es gibt eine Minute Nachspielzeit.

45. Minute

Mandzukic liegt nach einem Duell mit Jörgensen auf dem Rasen, er muss behandelt werden. Der Angreifer hat sich offenbar am rechten Knöchel verletzt.

45. Minute

Strinic bedient Rakitic mit einer flachen Flanke, der Ex-Schalker zieht auf Anhieb ab, stellt Schmeichel mit seinem flachen Versuch aber nicht vor Probleme.

44. Minute

Das immens hohe Tempo der Anfangsphase hat inzwischen nachgelassen. Kein Wunder bei nahezu 30 Grad Außentemperatur.

42. Minute

Lattenkreuz! Eriksen schlenzt den Ball von der Strafraumkante aufs Tor - und scheitert am Aluminium. Kroatien im Glück!

42. Minute

Mandzukic klärt im eigenen Sechzehner per Kopf.

41. Minute

Perisic grätscht Knudsen auf dem Flügel ab und klärt den Ball ins Aus. Jetzt folgt wieder der weite Einwurf des Linksverteidigers.

40. Minute

Poulsen behauptet den Ball im Mittelfeld gegen mehrere Gegenspieler und wird dann nur mit unlauteren Mitteln gestoppt. Auch der Leipziger macht ein gutes Spiel.

39. Minute

Beinahe die Führung! Lovren kommt nach Modrics Hereingabe zum Kopfball, zielt aber denkbar knapp am Tor vorbei.

38. Minute

Modric wird diese Standardsituation übernehmen.

38. Minute

Dalsgaard zieht Rebic auf dem Flügel zu Boden - Freistoß für Kroatien!

36. Minute

Lovren sucht Rebic mit einem weiten Schlag, findet ihn aber nicht.

35. Minute

Kjaer fängt die nächste Flanke ab, der frühere Wolfsburger macht bislang ein sehr gutes Spiel.

33. Minute

Strinic dringt mit schnellen Schritten in den Strafraum der Dänen ein, hält bei seinem Dribbling aber Christensen am Trikot fest - Offensivfoul!

32. Minute

Rebic probiert es aus dem Hinterhalt mit einem Schlenzer - geblockt!

32. Minute

Subasic pflückt eine Hereingabe vor Kjaer aus der Luft. Keine Gefahr für das kroatische Tor!

32. Minute

Eriksen tritt die Ecke, findet aber keinen Mitspieler vor dem Gehäuse.

31. Minute

Delaney spielt den Ball aus dem Mittelfeld hoch an die Strafraumgrenze, Poulsen legt die Kugel per Kopf in den Lauf von Cornelius, doch Vida spritzt dazwischen und klärt zur Ecke.

30. Minute

Die Kroaten haben 65 Prozent Ballbesitz und gewinnen 60 Prozent der Zweikämpfe - doch die Dänen haben ihre Gefährlichkeit bei Gegenstößen bereits angedeutet.

29. Minute

Rakitic zieht aus der zweiten Reihe ab, Schmeichel faustet den Ball weg, doch die Dänen bekommen das Leder nicht weg. So kommt Perisic aus rund sechs Metern zum Schuss, zielt aber deutlich zu hoch.

27. Minute

Braithwaite! Der Angreifer kommt am Fünfmeterraum grätschend zum Abschluss, doch Subasic pariert erstklassig. Das hätte die Führung für die Skandinavier sein können.

27. Minute

Braithwaite hat viel Platz im zentralen Mittelfeld und dribbelt auf den Strafraum zu, zögert dann aber mit dem Abschluss und verliert die Kugel.

25. Minute

In den vergangenen Minuten haben die Dänen das Spiel etwas offener gestaltet. Die erste Drangphase der Kroaten scheint vorüber zu sein.

25. Minute

Poulsen verlängert einen weiten Knudsen-Einwurf per Kopf in den Strafraum zu Eriksen, doch der Mittelfeldspieler kommt nicht heran.

23. Minute

Abgefangen! Keine Gefahr für Subasic und Co.

23. Minute

Auf der Gegenseite zieht Eriksen aus dem Rückraum ab, der Ball wird zur Ecke abgefälscht.

22. Minute

Perisic tritt die Kugel vom linken Seitenstreifen flach vors Tor, dort klärt Kjaer.

20. Minute

Mandzukic geht im Sechzehner nach einem Duell mit Knudsen zu Boden, da der Däne den Angreifer am Trikot festgehalten hat - Kroatien fordert Strafstoß, doch Schiedsrichter Pitana lässt zu Recht weiterspielen.

19. Minute

Jetzt wieder Kroatien! Perisic zieht nahe des linken Strafraumecks ab - geblockt!

19. Minute

Knudsen spielt auf dem linken Flügel einen Doppelpass mit Delaney, doch das Zuspiel des Neu-Dortmunders gerät zu weit und landet im Aus.

18. Minute

Nach einem Ballgewinn bietet sich Dänemark die Chance, zu einem Gegenstoß anzusetzen, doch Eriksen verstrickt sich beim Dribbling.

17. Minute

Die Zuschauer sehen Einbahnstraßenfußball, Kroatien rennt an.

15. Minute

Eine Viertelstunde ist gespielt. Beide Mannschaften haben ihren ersten Schuss im Tor untergebracht, seitdem macht Kroatien Druck, doch Dänemark verteidigt bislang gut.

15. Minute

Jetzt flankt Rebic, im Zentrum ist Kjaer per Kopf zur Stelle.

14. Minute

Vrsaljko flankt vom rechten Flügel - geblockt!

13. Minute

Rebic tritt den Ball von der rechten Seite vors Tor - etwas zu weit für Perisic, der am zweiten Pfosten gelauert hat.

13. Minute

Kroatien drängt Dänemark nun zurück und zieht sein dominantes Spiel auf.

13. Minute

Modric serviert die Ecke, in der Mitte klärt Poulsen per Kopf.

12. Minute

Perisic nimmt sich der Sache an, doch Delaney steht in der Mauer und klärt per Kopf zur Ecke.

12. Minute

Rakitic und Perisic stehen bereit. Wer tritt an?

11. Minute

Das ist eine ausgezeichnete Position - nicht einmal 17 Meter vom Tor entfernt in halbrechter Lage!

11. Minute

Jörgensen foult Rebic unmittelbar vor dem Strafraum - Freistoß für Kroatien!

9. Minute

Knudsen wirft den Ball von der Seitenlinie erneut weit in den Strafraum der Kroaten, dieses Mal ist Dalics Team aber besser sortiert.

9. Minute

Diagonalpass in Richtung Mandzukic - das Leder landet im Aus.

7. Minute

Cornelius flankt vom rechten Flügel, findet im Zentrum aber keinen Abnehmer.

6. Minute

Was für eine Anfangsphase! Bei beiden Teams sitzt der erste Torschuss.

4. Minute
Tor
1:1 - Torschütze: Mandzukic

Die postwendende Antwort! Vrsaljko flankt flach von der rechten Seite, Dalsgaard will klären, schießt aber Christensen an. Der Ball fällt Mandzukic vor die Füße - und der Angreifer schießt aus rund vier Metern ein.

3. Minute

Nun muss Kroatien eine Reaktion zeigen - während sich die Dänen auf Konter verlegen können.

2. Minute

Kroatiens Torwart Subasic hat bei diesem Treffer keine allzu gute Figur abgegeben. Der Schuss ist nicht besonders hart gewesen - und hat dennoch zum 0:1 geführt.

1. Minute
Tor
0:1 - Torschütze: M. Jörgensen

Frühstart nach 58 Sekunden! Nach einem weiten Einwurf von Knudsen fällt der Ball Delaney vor die Füße, der Mittelfeldmann spielt die Kugel quer auf Jörgensen - und der aufgerückte Abwehrspieler trifft mit einem Flachschuss.

1. Minute

Kroatien spielt in Schwarz und Rot, Dänemark in Weiß und Rot.

1. Minute

Anstoß! Das Spiel läuft.

In diesem Augenblick betreten die beiden Mannschaften das Feld. In gut fünf Minuten rollt der Ball.

Der Schiedsrichter der Partie heißt Nestor Pitana, ein 43-jähriger Argentinier.

43.319 Zuschauer werden heute Abend erwartet. Damit ist das Stadion ausverkauft.

Allerdings sind die Kroaten Favorit, "wenn man sich anschaut, in welchen Klubs sie spielen und wie sie ihre Gruppe dominiert haben", gesteht Mittelfeldmann Eriksen.

Mit Blick auf ein mögliches Viertelfinale sagt Gladbachs Innenverteidiger Vestergaard: "Ich finde, es ist ein realistisches Ziel für uns. Wir haben gezeigt, dass wir schwer zu bespielen sind, und ich gehe davon aus, dass es gegen Kroatien ein enges Spiel wird."

Dänemark ist bereits seit 18 Spielen unbesiegt - und geht das Duell mit Kroatien deshalb selbstbewusst an.

In Neu-Dortmunder Delaney steht ein zweiter Bundesligaspieler in der Anfangsformation der Skandinavier.

Dänemarks Trainer Åge Hareide tauscht nach dem 0:0 gegen Frankreich zweimal: Knudsen und der Leipziger Poulsen beginnen anstelle von Stryger Larsen und Sisto.

Stammkräfte wie Subasic, Rakitic und Mandzukic kehren in die erste Elf zurück - denn Dalic setzt auf die Elf aus dem Argentinien-Spiel.

Zu den Aufstellungen: Bei den Kroaten gibt es neun Wechsel im Vergleich zum jüngsten 2:1 gegen Island, bei dem eine B-Elf aufgelaufen ist. Einzig Modric und Perisic bleiben im Team.

Kroatiens Coach fordert deshalb: "Wir müssen unsere Leistung aus der Gruppenphase bestätigen."

Allerdings weiß Dalic: "Der Moment der Wahrheit kommt gegen Dänemark, denn die Gruppenphase ist wertlos, wenn wir gegen Dänemark scheitern."

Die Erfolge haben eine große Euphorie im Land losgetreten. Die Kroaten hoffen, wie 1998 ins Halbfinale vorzustoßen - später aber das Turnier zu gewinnen und nicht als Dritter zu beschließen.

Ohnehin hat die Mannschaft von Trainer Zlatko Dalic in der Vorrunde auf ganzer Linie überzeugt - mit der Maximalausbeute von neun Punkten und 7:1 Toren.

Nischni Nowgorod - das ist der Schauplatz jenes furiosen Sieges, den die Kroaten in der Gruppenphase über Argentinien gefeiert haben.

Sonntagabend, Nischni Nowgorod: Im vierten Achtelfinale dieser Weltmeisterschaft trifft Kroatien auf Dänemark.