Sport

Liveticker

Schweden
0:2
England
Endstand
< >
90. Minute

Es ist ein verdienter Sieg - durch Tore von Maguire und Alli.

90. Minute

Schluss! England schlägt Schweden mit 2:0 und zieht erstmals seit 28 Jahren in ein WM-Halbfinale ein.

90+5. Minute

Die letzten Sekunden laufen, dann ist das Spiel vorbei.

90+5. Minute

Kurz ausgeführt, um Zeit zu gewinnen, doch Kane verliert den Ball prompt an der Eckfahne.

90+4. Minute

Es gibt auf dem Flügel noch mal Freistoß für England.

90+4. Minute
Gelbe Karte
Larsson (Schweden)

Der Mittelfeldmann tritt Kane von hinten um - Gelb!

90+2. Minute

Die englischen Fans feiern ihre Mannschaft. Die Three Lions werden aller Voraussicht nach ins Halbfinale einziehen - und dort auf Kroatien oder Russland treffen.

90+1. Minute

Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.

90+1. Minute
Spielerwechsel
England: Rashford kommt für Sterling

Der letzte Wechsel der Partie.

90. Minute

Augustinsson tritt an, zielt aber deutlich zu hoch.

90. Minute

Das ist eine sehr aussichtsreiche Position - 17 Meter vor dem Tor.

89. Minute

Maguire trifft Granqvist vor einem Kopfballduell mit dem Knie am Oberschenkel - ein leichter Kontakt, doch Schiedsrichter Kuipers entscheidet auf Freistoß.

89. Minute

Augustinsson flankt aus dem linken Halbfeld, findet aber keinen Abnehmer.

87. Minute
Gelbe Karte
Guidetti (Schweden)

Nächste Verwarnung! Guidetti sieht Gelb.

87. Minute
Gelbe Karte
Maguire (England)

Der Abwehrspieler bringt Guidetti im Mittelfeld zu Fall und unterbindet einen Gegenstoß - Gelb!

87. Minute

Trippiers Freistoßflanke wird am ersten Pfosten abgefangen.

86. Minute

Das bringt Southgates Team Zeit.

86. Minute

Olsson legt Lingard auf dem Flügel - Freistoß für England!

85. Minute
Spielerwechsel
Schweden: Jansson kommt für Krafth

Auch Andersson wechselt: Jansson ersetzt Krafth.

84. Minute
Spielerwechsel
England: Dier kommt für J. Henderson

Der angekündigte Wechsel: Dier kommt für Henderson.

84. Minute

Trippier tritt den Freistoß - hinter das Tor!

83. Minute

Augustinsson bringt Trippier im Halbfeld zu Fall - Freistoß für die Three Lions!

83. Minute

Dier steht immer noch vor der Bank. Er muss sich bis zur nächsten Unterbrechung gedulden.

82. Minute

Young spielt einen weiten Granqvist-Pass mit der Fußspitze zu Pickford zurück - sonst hätte es gefährlich werden können.

81. Minute

Southgate wird gleich noch mal reagieren: Dier steht am Spielfeldrand.

80. Minute

Zehn Minuten noch! England steuert der Vorschlussrunde entgegen.

79. Minute

Olsson flankt vom linken Flügel, am zweiten Pfosten klärt Young.

78. Minute

Trippier flankt von der rechten Seite scharf in die Mitte, Krafth klärt vor Sterling.

77. Minute
Spielerwechsel
England: Delph kommt für Alli

Southgates erster Tausch: Torschütze Alli geht.

75. Minute

Auf Seiten Englands bahnt sich ein Wechsel an: Delph macht sich bereit.

74. Minute

11:4 Torschüsse und 59 Prozent Ballbesitz: Keine Frage, die Führung für England geht in Ordnung.

73. Minute

England kontert! Lingard tankt sich durchs Mittelfeld und will dann Sterling auf der rechten Seite einbinden - Fehlpass!

72. Minute

Granqvist leistet sich ein Offensivfoul. Chance verpufft!

71. Minute

Gute Gelegenheit für die Skandinavier! Guidetti spielt im Strafraum quer, Berg zieht aus elf Metern ab - und Pickford lenkt den Ball über das Tor!

71. Minute

Augustinsson serviert von der linken Außenlinie, Maguire klärt am Fünfmeterraum per Kopf.

70. Minute

Allmählich biegt das Spiel auf die Zielgerade ein. Kaum vorzustellen, dass Schweden noch mal zurückkommt.

70. Minute

Weiter Ball von Maguire - ins Niemandsland!

69. Minute

England agiert in dieser zweiten Hälfte deutlich zielstrebiger und entschlossener. Schweden hat in der Defensive Schwierigkeiten.

68. Minute

Alli zieht an der Strafraumkante ab - geblockt!

67. Minute

England ist und bleibt brandgefährlich bei ruhenden Bällen.

66. Minute

Wieder geht es drunter und drüber im Sechzehner der Schweden! Maguire kommt letztlich aus rund sieben Metern zum Schuss - und zielt in die zweite Etage.

65. Minute

Kane spielt Sterling im Sechzehner an, der Offensivmann holt an der Grundlinie eine Ecke heraus.

65. Minute
Spielerwechsel
Schweden: Martin Olsson kommt für Forsberg

Auch Forsberg geht, für ihn kommt Olsson.

65. Minute
Spielerwechsel
Schweden: Guidetti kommt für Toivonen

Andersson reagiert auf das zweite Gegentor: Guidetti ersetzt Toivonen.

63. Minute

Die zweite exzellente Parade von Pickford! Der englische Schlussmann macht ein sehr gutes Spiel.

62. Minute

Beinahe der Anschlusstreffer! Toivonen spielt im Sechzehner quer, Berg legt ab - und Claesson scheitert mit einem Flachschuss an Pickford!

61. Minute

"Football is coming home" singen die englischen Fans auf der Tribüne. Sie sind sich sicher: Ihre Mannschaft wird ins Halbfinale vorstoßen.

60. Minute

Jetzt ist England dem Halbfinale nahe. Schweden braucht ein mittelgroßes Fußballwunder.

59. Minute
Tor
0:2 - Torschütze: Alli

Die Three Lions erhöhen! Trippier spielt den Ball auf der rechten Seite zurück, Lingard flankt vom Strafraumeck, am zweiten Pfosten steht Alli bereit und nickt ungehindert ein.

58. Minute

Abgefangen! Keine Gefahr für Olsen und Co.

57. Minute

Trippier wird sich der Sache annehmen.

57. Minute

Lingard probiert es aus der zweiten Reihe, Krafth fälscht zur Ecke ab.

55. Minute

Sterling flankt von der rechten Seite, im Zentrum kommt Kane nicht heran.

54. Minute

Young findet Maguire mit seinem Freistoß, der Innenverteidiger legt per Kopf für Sterling auf - dessen Seitfallzieher wird geblockt!

54. Minute

Young steht im linken Halbfeld für einen Freistoß bereit.

52. Minute

Forsberg aus dem Rückraum - über das Tor!

52. Minute

Gegen den Ball verteidigt England im 5-3-2 - und macht es den Schweden damit schwer.

51. Minute

Weiter Schlag von Pickford - Lindelöf gewinnt im Mittelfeld ein Kopfballduell mit Kane.

49. Minute

Zu Beginn dieser zweiten Hälfte verzichtet Schweden noch darauf, die defensive Grundordnung aufzugeben. Aber: Bergs Chance zeigt, dass Anderssons Team nun gewillt ist, mehr Nadelstiche zu setzen.

47. Minute

Gute Möglichkeit für die Schweden! Augustinsson flankt von der linken Seite, am zweiten Pfosten kommt Berg zum Kopfball - doch Pickford pariert erstklassig.

46. Minute

Beide Trainer haben in der Pause von Wechseln abgesehen.

46. Minute

Lingard stößt an. Der zweite Durchgang läuft.

45. Minute

Die zweite Hälfte verspricht Spannung - da Schweden mehr und mehr ins Risiko gehen muss und England mit seinen schnellen Offensivspielern wie Sterling und Lingard kontern kann.

45. Minute

Nach dem Führungstor hat England auf das zweite Tor gedrängt, Sterling kurz vor der Pause aber die beste Chance ausgelassen.

45. Minute

Southgates Team hat sich lange schwer getan, konzentriert verteidigende Schweden in Bedrängnis zu bringen, das 1:0 hat England dann merklich gut getan.

45. Minute

Pause in Samara! England führt nach Maguires Kopfballtreffer im Anschluss an eine Young-Ecke zu Recht mit 1:0.

45+2. Minute

Granqvist klärt Trippiers Ecke per Kopf.

45+1. Minute

Sterling legt den Ball von der Grundlinie zurück - noch mal zur Ecke geklärt!

45+1. Minute

Die folgende Ecke bringt den Three Lions nichts ein.

45. Minute

Sterling! Der Angreifer hat das zweite Tor auf dem Fuß - dieses Mal ist es im Moment des Henderson-Zuspiels kein Abseits, doch Sterling scheitert an Olsen und vergibt auch den Nachschuss.

45. Minute

Die letzte Minute der ersten Hälfte läuft.

44. Minute

Sterling taucht nach einem Lingard-Pass durch die Schnittstelle der schwedischen Viererkette alleine vor Olsen auf und scheitert an ihm - doch die Fahne des Linienrichters geht ohnehin zu Recht hoch.

43. Minute

Weiter Ball auf Sterling - Lindelöf nimmt ihm die Kugel in höchster Not vom Fuß.

43. Minute

Ein Blick auf die LIVE!-Daten: England hat 60 Prozent Ballbesitz, die Zweikampfbilanz ist ausgeglichen.

42. Minute

Forsberg flankt aus dem Halbfeld - in die Arme von Pickford!

41. Minute

Sterling setzt sich auf der linken Seite durch und spielt den Ball flach vors Tor, Lingard schließt per Hacke ab, doch Granqvist blockt.

40. Minute

Young spielt den Ball aus dem Mittelfeld weit nach vorne, der Pass ist an Alli adressiert, kommt aber nicht an.

38. Minute

Jetzt mal ein Angriff der Schweden! Krafth flankt von der rechten Außenbahn - etwas zu weit für Berg, der am zweiten Pfosten lauert.

37. Minute

Torschütze Maguire bannt die Gefahr per Kopf.

37. Minute

Augustinsson steht auf der linken Seite für einen Freistoß bereit.

36. Minute

Zwei Torschüsse, ein Tor: Die Three Lions sind effektiv - auch wenn die Mannschaft spielerisch kaum etwas zuwege bringt.

34. Minute

Weiter Ball auf Sterling - Granqvist passt auf und klärt ins seitliche Aus.

32. Minute

Dieser Treffer wird die Machart des Spiels verändern - zumindest je länger England führt, denn Schweden muss irgendwann offensiver werden.

32. Minute

Wieder einmal trifft England nach einem ruhenden Ball. Acht der inzwischen zehn Tore sind nach Standards gefallen.

30. Minute
Tor
0:1 - Torschütze: Maguire

England führt! Young serviert die Ecke, vor dem Tor gewinnt Maguire das Kopfballduell mit Forsberg - und nickt ein!

30. Minute

Es ist die erste Ecke dieser Partie.

30. Minute

Young legt sich den Ball im Viertelkreis bereit - Ecke für England!

30. Minute

Eine halbe Stunde ist vorbei. Der Unterhaltungswert der Partie ist nicht allzu hoch.

29. Minute

Young tritt den Ball vom linken Flügel vors Tor - dieses Mal zwar flach, doch erneut ist Granqvist zur Stelle und schlägt die Kugel beherzt aus der Gefahrenzone.

28. Minute

Claesson spielt im Mittelfeld einen Doppelpass mit Berg, verliert dann aber die Kugel.

26. Minute

Weiter Schlag von Krafth in den Lauf von Berg - der Linienrichter hebt die Fahne, da er eine Abseitsstellung des schwedischen Angreifers erkannt haben will. Eine Fehlentscheidung!

25. Minute

Das Offensivspiel der Three Lions ist zu statisch. So ist den Schweden nicht beizukommen.

24. Minute

Trippier flankt flach von der rechten Seite, Olsen begräbt die Kugel unter sich.

23. Minute

Sterling flankt, Forsberg dreht sich weg, berührt den Ball aber mit dem Unterarm. England fordert kurz Strafstoß - doch Referee Kuipers lässt zu Recht weiterspielen.

22. Minute

Die Partie plätschert vor sich hin. Nur 1:1 Torschüsse Mitte der ersten Hälfte - das spricht Bände.

21. Minute

All diese Flanken in den Sechzehner der großgewachsenen Schweden sind kein probates Mittel, um die Skandinavier in Verlegenheit zu bringen.

20. Minute

Young flankt von der linken Außenbahn, Granqvist klärt per Kopf.

19. Minute

Jetzt Kane! Sterling setzt sich im zentralen Mittelfeld durch und bringt Kane in Schussposition. Der Kapitän der Engländer zieht aus rund 20 Metern flach ab, verfehlt aber den Kasten.

18. Minute

Krafth bedient Toivonen mit einem langen Ball, an der Grundlinie schirmt Stones den Ball ab - Abstoß!

16. Minute

England tut sich ungemein schwer, da Schweden sehr diszipliniert und durchdacht auftritt - wie bei den vorherigen WM-Spielen auch.

15. Minute

Eine Viertelstunde ist gespielt. Die englische Mannschaft dominiert die Partie - ohne gefährlich zu werden.

14. Minute

Young flankt von der linken Seite, Ekdal fängt die Hereingabe per Kopf ab.

13. Minute

England mangelt es an Tempo und Esprit, Schweden ist - auf seine Weise - gut im Spiel.

13. Minute

Erster Abschluss! Claesson zieht aus der zweiten Reihe ab, setzt seinen Schuss aber zu hoch an.

11. Minute

Walker tritt den Ball aus dem rechten Halbfeld vor das Gehäuse der Schweden, Olsen packt sicher zu.

10. Minute

75 Prozent Ballbesitz für England - aber 0:0 Torschüsse bislang.

9. Minute

Schweden bietet sich mal eine Umschaltmöglichkeit, doch Ekdals Pass in Richtung Forsberg landet bei Walker.

7. Minute

Auf der Gegenseite ein Standard! Der Ball fliegt aus dem Mittelfeld an den Fünfmeterraum vor dem Tor der Three Lions - Toivonen verpasst.

6. Minute

Alli erobert den Ball im Mittelfeld, der Raum ist geöffnet - doch das steile Zuspiel, das an Kane adressiert ist, landet in den Armen von Olsen.

6. Minute

Schweden gelingt es bislang, mit einer konzentrierten Defensive die Angriffsreihe der Engländer in Schach zu halten.

5. Minute

Young will Alli auf dem linken Seitenstreifen in Szene setzen - und tritt die Kugel ins Aus.

4. Minute

Ekdal bedient Berg mit einem weiten Ball, doch der Angreifer kann sich nicht behaupten.

3. Minute

Henderson sucht Sterling mit einem weiten Schlag an die Strafraumkante - Krafth ist per Kopf zur Stelle und spielt das Leder zurück zu Torwart Olsen.

3. Minute

Ein erster Vorstoß der Schweden - doch der Steilpass in den Lauf von Claesson gerät deutlich zu weit.

2. Minute

Schon in den ersten Momenten zeigt sich das erwartete Bild: Die Skandinavier stehen tief, die Three Lions haben mehr Ballbesitz und rennen an.

1. Minute

Schweden trägt Blau und Gelb, England Rot.

1. Minute

Claesson eröffnet die Begegnung mit dem Anstoß! Der Ball rollt.

In diesem Augenblick betreten die beiden Mannschaften das Feld. Gleich geht's los!

Rund 41.000 Zuschauer werden an diesem Nachmittag im Stadion in Samara erwartet.

Der Schiedsrichter der Partie heißt Björn Kuipers, ein 45-jähriger Niederländer. Er wird das Spiel in einer Viertelstunde freigeben.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Schweden ein Synonym für Ibrahimovic gewesen ist. Nach wie vor aber unvergessen: jenes 4:2 gegen England im November 2012 - mit vier Ibrahimovic-Toren samt Fallrückzieher aus 30 Metern.

Schweden setzt der englischen Offensivpower ein homogenes Kollektiv und Kampfgeist entgegen. Mit diesen Tugenden ist es Anderssons Elf bislang stets gelungen, den Gegner auf das eigene Niveau herunterzuholen.

Southgates Mannschaft hat in vier Spielen neun Tore erzielt. Nur einmal sind einer englischen Nationalelf mehr Treffer gelungen - 1966, als sie Weltmeister geworden ist (elf).

Southgate weiß, dass die Aufgabe gegen Schweden eine anspruchsvolle wird. "Ich habe riesigen Respekt", gesteht er, "man unterschätzt sie, aber sie haben einen klaren Plan, und es ist schwer, gegen sie zu spielen."

Englands Trainer Gareth Southgate setzt auf jene Elf, die jüngst Kolumbien eliminiert hat.

Zu den Aufstellungen: Schwedens Coach Janne Andersson nimmt zwei Änderungen im Vergleich zum Schweiz-Spiel vor. Für Lustig (Gelbsperre) und Svensson (Bank) spielen Krafth und Larsson.

Andererseits: England hat bei diesem Turnier schon gezeigt, zu was es imstande ist - nicht nur beim Sieg im Achtelfinale gegen Kolumbien (4:3 i.E.).

Auch der Direktvergleich mit England macht Schweden Mut: Von den bisherigen acht Pflichtspielduellen mit den Three Lions haben die Skandinavier nur eines verloren. Ein gutes Omen.

So sagt Hamburgs Ekdal: "Es ist unglaublich schwierig, gegen uns zu spielen." Auch Angreifer Berg meint: "Wir fühlen uns total sicher - egal, gegen wen wir spielen."

Die erfolgreiche Qualifikation vor den Niederlanden, der Gruppensieg, der Erfolg gegen die Schweiz: All das hat Schweden Selbstvertrauen verliehen.

Die Skandinavier haben im Achtelfinale die Schweiz aus dem Turnier befördert (1:0) und sind erstmals seit 1994 in die Runde der letzten Acht eingezogen.

Samstagnachmittag, Samara: Im dritten Viertelfinale dieser WM trifft Schweden auf England.