Kultur

Serienhit

Netflix plant dritte "Stranger Things"-Staffel

Der Retro-Grusel geht in die nächste Runde: Der US-Streamingdienst Netflix hat eine Fortsetzung der Erfolgsproduktion "Stranger Things" angekündigt.

Netflix
Freitag, 01.12.2017   23:23 Uhr

Netflix hat die Fortsetzung des Serienerfolgs "Stranger Things" bekanntgegeben. Wie der US-Streamingdienst am Freitag via Twitter mitteilte, soll eine dritte Staffel der Mystery-Serie produziert werden.

Die Serien-Schöpfer Matt und Ross Duffer hatten bereits eine Verlängerung der Achtziger-Hommage in Aussicht gestellt. Fans dürfen sich nun auf ein Wiedersehen mit Telepathin Eleven (Millie Bobby Brown) und ihren jugendlichen Freunden Mike, Will, Lucas und Dustin sowie weitere Abenteuer in der fiktiven Kleinstadt Hawkins freuen.

"Stranger Things" gilt als eine der erfolgreichsten Netflix-Produktionen. Bei der diesjährigen Emmy-Verleihung erhielt die Serie mit Winona Ryder in einer Hauptrolle 18 Nominierungen und wurde fünfmal ausgezeichnet. Dem US-Marktforschungsinstitut Nielsen zufolge wurde die erste Episode der zweiten Staffel allein in den USA innerhalb der ersten Tage nach Veröffentlichung von 15,8 Millionen Menschen gesehen.

Wann die nächste "Stranger Things"-Staffel bei Netflix Premiere feiern und wie viele Folgen sie umfassen wird, steht noch nicht fest. Zwischen der achtteiligen ersten und der neunteiligen zweiten Staffel, die seit Ende Oktober auch in Deutschland zu sehen ist, lagen mehr als ein Jahr.

mkl

Mehr im Internet

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

TOP