Politik

Podcast "Stimmenfang"

Mitregieren? Nein! Vielleicht. Ja?

Wie übersteht die SPD die GroKo-Kehrtwende? Wie viel Macht hat Martin Schulz überhaupt noch? Kann er die Basis überzeugen? Antworten in der neuen "Stimmenfang"-Folge.

Ein Podcast von und
Donnerstag, 07.12.2017   10:52 Uhr

Stimmenfang #30 - SPD und das Regieren: Nein! Vielleicht. Ja?

Sie finden "Stimmenfang - den Politik-Podcast" jeden Donnerstag auf SPIEGEL ONLINE (einfach oben auf den roten Play-Button drücken) und auf Podcast-Plattformen wie iTunes, Spotify, Deezer oder SoundCloud. Unterwegs, auf dem Weg zur Arbeit, beim Sport - Sie können unser neues Audioformat hören, wo Sie wollen und wann Sie wollen. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Podcast "Stimmenfang", um keine Folge zu verpassen.

Wie abonniere ich den Podcast?

Sie können "Stimmenfang" entweder über den Player in diesem Artikel hören oder ihn herunterladen auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. So können Sie ihn jederzeit abspielen - selbst wenn Sie offline sind.

Falls Sie diesen Text auf einem iPhone oder iPad lesen, klicken Sie hier, um direkt in die Podcast-App zu gelangen. Klicken Sie auf den Abonnieren-Button, um gratis jede Woche eine neue Folge direkt auf Ihr Gerät zu bekommen.

Falls Sie ein Android-Gerät nutzen, können Sie sich eine Podcast-App wie Podcast Addict, Pocket Casts oder andere herunterladen und dort "Stimmenfang" zu Ihren Abonnements hinzufügen.

insgesamt 4 Beiträge
FinWir.de 07.12.2017
1. Es geht um Macht und Posten, nicht um den Wählerauftrag
Die SPD kann sich so schnell um die eigene Achse drehen, wie es nötig ist, einfach weil die Fleischtöpfe der Macht so lukrativ sind. Von Politikern kann man kein strategisch langfristiges Denken zu Gunsten der Bevölkerung [...]
Die SPD kann sich so schnell um die eigene Achse drehen, wie es nötig ist, einfach weil die Fleischtöpfe der Macht so lukrativ sind. Von Politikern kann man kein strategisch langfristiges Denken zu Gunsten der Bevölkerung erwarten, so funktioniert Macht nicht. Es geht darum, Netzwerke aufzubauen, Macht zu festigen, Abhängigkeiten zu schaffen und so viel mitzunehmen, wie es geht. Da dies vor allem durch finanziell lukrative Posten geschieht, ist die Wirtschaft sehr viel stärker in der Demokratie vertreten, als es die Menschen sind.
rubikon1a 07.12.2017
2. M.Schulz!
SPD - Martin Schulz hat Angst vor seinem Selbstmut! Er bracht ihn mit aus Brüssel! Weggelobt wurde ER - der SPD-Martin! Und Er dachte hier in Deutschland - auf kleiner Bühne könnte ER! Aber niemand kannte ihn in Deutschland! [...]
SPD - Martin Schulz hat Angst vor seinem Selbstmut! Er bracht ihn mit aus Brüssel! Weggelobt wurde ER - der SPD-Martin! Und Er dachte hier in Deutschland - auf kleiner Bühne könnte ER! Aber niemand kannte ihn in Deutschland! Was will ER kämpfen? Die SPD hat "Genosse Martin" zurecht in die Irre geführt! Nein - nein - jaein - aber doch - aber ......! So stampft sich eine Partei ins NICHTS!
rubikon1a 07.12.2017
3. M.Schulz!
SPD - Martin Schulz hat Angst vor seinem Selbstmut! Er bracht ihn mit aus Brüssel! Weggelobt wurde ER - der SPD-Martin! Und Er dachte hier in Deutschland - auf kleiner Bühne könnte ER! Aber niemand kannte ihn in Deutschland! [...]
SPD - Martin Schulz hat Angst vor seinem Selbstmut! Er bracht ihn mit aus Brüssel! Weggelobt wurde ER - der SPD-Martin! Und Er dachte hier in Deutschland - auf kleiner Bühne könnte ER! Aber niemand kannte ihn in Deutschland! Was will ER kämpfen? Die SPD hat "Genosse Martin" zurecht in die Irre geführt! Nein - nein - jaein - aber doch - aber ......! So stampft sich eine Partei ins NICHTS!
rubikon1a 08.12.2017
4. M.Schulz!
SPD - Martin Schulz hat Angst vor seinem Selbstmut! Er bracht ihn mit aus Brüssel! Weggelobt wurde ER - der SPD-Martin! Und Er dachte hier in Deutschland - auf kleiner Bühne könnte ER! Aber niemand kannte ihn in Deutschland! [...]
SPD - Martin Schulz hat Angst vor seinem Selbstmut! Er bracht ihn mit aus Brüssel! Weggelobt wurde ER - der SPD-Martin! Und Er dachte hier in Deutschland - auf kleiner Bühne könnte ER! Aber niemand kannte ihn in Deutschland! Was will ER kämpfen? Die SPD hat "Genosse Martin" zurecht in die Irre geführt! Nein - nein - jaein - aber doch - aber ......! So stampft sich eine Partei ins NICHTS!

Sonntagsfrage

Verwandte Themen

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

TOP