Er galt als einer der besten Stürmer der Fußballgeschichte - doch als Gerhard "Gerd" Müller am 8. April 1967 mit der Nationalelf gegen Albanien antrat, musste er sich noch beweisen. Tanja Krienen sah zu - beim ersten Live-Fußballspiel ihres Lebens. Und erlebte hautnah ein Stück Fußballgeschichte.