Forum
Kultur

Die Toten Hosen: Busfahrer der deutschen Seele

DPA Einst saß man mit ihnen im Opel, jetzt im ICE zurück nach Düsseldorf: Auf ihrem 16. Studioalbum "Laune der Natur" laden Die Toten Hosen mal wieder zur launig-sehnsüchtigen Gruppenreise durchs deutsche Gemüt ein.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
    Seite 1/8    
#1 - 06.05.2017, 11:31 von jens.schroeter

Campino...

der Drops ist gelutscht, schon seit Jahrzehnten: fade, farb- und geschmacklos. Übereitle, eisgekühlte Tote Hose.

#2 - 06.05.2017, 11:36 von Hans_R

Tote Muke

von den Toten Hosen. Warum wird eigentlich immer Werbung für die Hosen gemacht? Berichtet doch mal über richtige Musik. Ich habe mir mal das verlinkte Video angetan, leider nur ein langweiliges Einheitsgeschraddell mit fadem Text welches man von den Hosen schon hundert mal gehört hat. Also nix neues nur aufgewärmter pseudo Kunstbrei der voraussichtlich in den deutschen Medien wieder rauf und runter gespielt wird. Schade, es gibt 1000 bessere/interessantere -> Musiker/Gruppen/Künstler. Schwacher Bericht im Bereich Kultur und Musik.

#3 - 06.05.2017, 11:47 von wosmoschno

Leben, Tanzen, Lachen, Welt

Oh Oh Ehoho Oh oh Ehoho

#4 - 06.05.2017, 11:47 von modemhamster

Hosen, die Merkel wählen

Da kann man dem Böhmermann wohl nur noch beipflichten. Vielleicht sollten sie nur noch mit U2 auftreten, die steuersparenden Gutmenschen.

#5 - 06.05.2017, 11:57 von pejäh

Nichts neues...

..von den Plattenmilionären aus Düsseldorf. Da entwickelt sich musikalisch wirklich nichts mehr weiter. Immer schön auf dem Mainstream mitschwimmen mit Blick auf die Charts. Mit Punk hat das schon seit mindestens 20 Jahren nix mehr zu tun. War das denn jetzt endlich das letzte Album?

#6 - 06.05.2017, 12:08 von banalitäter

Campino ....

ist nur noch ein Poser . bitte ein Duett mit Helene aufnehmen.

#7 - 06.05.2017, 12:11 von Michael123Michael

Immer schön artig....

Sie wollen so tolle Typen sein, haben aber leider keinen Mumm in den Hosen, siehe ihr Schweigen zu Xavier Naidoo.

#8 - 06.05.2017, 12:17 von pullimann

Wer mit..

18 kein Sozialist ist, hat kein Herz. Wer mit 50 nicht konservativ ist, hat kein Hirn. Ist irgendwie schon lustig.

#9 - 06.05.2017, 12:25 von Mr.Meeks

Will mich ja nicht auskotzen aber selbst die nicht so gelungenen Alben von den Chilli Peppers sind hörbarer als alles was die Hosen so geliefert haben. Masse macht den Kohl nicht fett eine Zeile mehr bei Wikipedia.
Selbst ein Tütensuppenrezept wird da regelmäßiger kreativ überarbeitet.

    Seite 1/8