Forum
Kultur

Regisseur Steven Soderbergh: "Man kann hart arbeiten - oder man kann smart arbeiten"

Studiocanal Aus Ärger über Hollywood hatte Steven Soderbergh dem Filmemachen abgeschworen. Doch nun ist er mit "Logan Lucky" zurück. Ein Gespräch über Arbeitsethos, veränderte Sehgewohnheiten und Kollegen.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 15.09.2017, 09:13 von dus_cph

ad 1: "Logan Lucky" ist ein großartiger Film, subtil, witzig und mit

überragenden Schauspielern. Hat wirklich Spaß gemacht.

ad 2: Soderbergh hat vielleicht den Werbeetat zusammengestrichen, jedoch eine super erfolgreiche PR-Kampagne hingelegt (zumindest was DE anbelangt): Süddeutsche, FAZ, Spiegel, Welt, MoMa etc. Dies war der Grund, warum ich gestern Morgen spontan entschied, die Nachmittagsvorstellung zu sehen. Doch dann die Überraschung: im riesigen Kino in DUS saßen meine Frau und ich alleine ! im Saal auf den Premiumplätzen Reihe 19, Sitz 19 + 20. Hatte ich bislang noch nie erlebt. Vielleicht war die PR doch nicht so gut? Ich helfe mal ein bisschen nach: unbedingt ansehen! Vor allem für Bond und Ocean Fans ein Muss.