Forum
Politik

70 Jahre Volksrepublik China : Schön für Xi

DPA Dienstag feiert die Volksrepublik China ihren 70. Jahrestag - durch Peking rollt dann die größte Militärparade in der Geschichte des Landes. Eine Machtdemonstration des Staatspräsidenten Xi Jinping - nach innen und außen.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 01.10.2019, 23:04 von jeannine_balogh

China Nr.1

China rollt auf uns zu.... keiner merkt es..alle sind auf Donald Trump fixiert.

#2 - 01.10.2019, 00:05 von andre_sokolew

Herzlichen Glückwunsch

Ungeachtet jeder Kritik, die ein Staat wie China zweifellos verdient hat, zunächst das, was im Artikel vergessen wurde: Herzliche Glückwünsche den Bürgern zum Staatsjubiläum und zu der bisher erreichten Entwicklung. Zugleich möchte ich damit auch meine Hoffnung auf eine Zukunft mit guten Handelsbeziehungen und einer Zusammenarbeit zwischen Europa und China zum gegenseitigen Vorteil zum Ausdruck bringen.

#3 - 01.10.2019, 01:52 von hpkeul

Werde ich nie begreifen

Was für eine Machtdemonstration soll so ein Karnevalszug denn sein?

#4 - 01.10.2019, 03:18 von ein-berliner

Angriff der Klonkrieger

Noch die richtigen Kostüme und Star Wars wäre perfekt. Es fehlt nur noch R2-D2 und George Lucas hat genug Komparsen. Möge die Macht mit allen Schauspielern sein.

#5 - 01.10.2019, 09:37 von Olaf S

Herausforderung 2049

Das Stichwort fiel nur einmal und ich bin mir sicher, dass dort die größte Herausforderung für die Supermacht liegt: "Ein-Kind-Politik".
Wenn wir in Europa über einen bedrohlichen Alterungsprozess stöhnen, hört man aus China kein Jammern. Wahrscheinlich weil der gesellschaftliche Druck die Eltern mit Respekt zu behandeln erheblich größer ist als in unserer Kultur. Zwei Erwachsene betreuen dort in Zukunft vier Großeltern plus die eigenen Kinder und das bei einer sechs-Tage-Woche mit mehr als 8 Stunden Arbeitszeit und ohne Pendlerpauschale.
Für mich ist das ein Grusel-Szenario - aber ich bin gespannt, wie die Chinesen diese Herausforderung angehen werden.

#6 - 01.10.2019, 11:29 von tomtomtofu

Herausforderung 2049

Die Ein-Kindpolitik ist abgeschafft, seit 2015. Auch wenn damit Probleme in der Zukunft geschaffen worden sind, es war Mittel und Instrument die Bevölkerungsexplosion zu stoppen und der breiten Masse einen gewissen Wohlstand zukommen zu lassen. Es hat funktioniert! Im Moment sehe ich eher die Gruselrealität: Ein Kind- vier nervige Großeltern plus gestresste Eltern.