Forum
Politik

Große Koalition: Bundestag wählt Merkel zur Kanzlerin mit 364 Ja-Stimmen

AFP Angela Merkel ist zum vierten Mal zur Bundeskanzlerin gewählt worden. Sie erhielt 364 der insgesamt 709 Abgeordnetenstimmen. Merkel nahm die Wahl an.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
    Seite 1/13   10  
#1 - 14.03.2018, 09:59 von Der Eiserne W

Standing Ovations von CDU/CSU bei einem Puffer von 9 Stimmen; ich weiß ja nicht…

#2 - 14.03.2018, 10:02 von utib

Warum wird diese Meldung zur Schlagzeile?

Hat denn irgendjemand etwas anderes erwartet? Es wäre vielmehr eine Topnachricht gewesen, wäre sie Nicht gewählt worden.

#3 - 14.03.2018, 10:04 von quantenmechanik

Nu

immer das gleiche man hätte eine Eilmeldung schreiben können wäre es jemand anderes Kanzler/in geworden. So war es doch schon klar.

#4 - 14.03.2018, 10:06 von Lagrange

Glückwunsch!

Gut, dass das endlich rum ist! Ich hoffe jetzt werden endlich die Themen angegangen, die vereinbart worden sind.

Und bitte bitte bitte jetzt nicht wieder alle rummotzen. Es ist gut, dass es endlich mit einer Regierung geklappt hat, auch wenn es vielleicht nicht die ist, die sich einige gewünscht hätten (einschließlich mir).

Daher auch noch einmal meinen Glückwunsch an unsere Angie :)

#5 - 14.03.2018, 10:06 von Heliumatmer

anders

Aufbruch und Notwendigkeit sehen anders aus. Hoffentlich kommt nach dem vielen Verwalten mal ein richtiges Gestalten, orientiert an den Themen der Zukunft und nicht am eigenen Machterhalt.

#6 - 14.03.2018, 10:07 von liberaleroekonom

Frau Merkel ist halt doch als Kanzlerin alternativlos

zumindest für die Mehrheit der ins Parlament gewählten Volksvertreter. Quod erat demonstrandum.

#7 - 14.03.2018, 10:08 von alterknacker54

Laaangweilig

Und wieder vier Jahre verlorene Zeit für eine Politik des Klimaschutzes, der Gerechtigkeit und anderer essentiell wichtiger Themen für dieses Land und Europa - schade eigentlich....

#8 - 14.03.2018, 10:11 von helmuthorch

Gratulation Frau Merkel!

Alle die jetzt sagen: Ändert sich nichts mit Merkel!
Wer von den anderen soll's den machen? Rechten Blödsinn wählen und dann auf neues hoffen ist eine Irrweg! Bitte denkt alle mal an die Zukunft! 70 Jahre schneller höher weiter, ist ein Traum der der Natur der Dinge wieder spricht!

#9 - 14.03.2018, 10:11 von heinrichhaine

stets, nicht stetig

Zum vierten Mal, es ist vollbracht, schon wieder sitzt sie an der Macht. Die Seele weint, der Teufel lacht, denk ich an Deutschland in der Nacht.

    Seite 1/13   10