Forum
Politik

SPD: Abschied eines Rock'n'Rollers

DPA Sigmar Gabriel muss gehen. Die SPD will den populären Außenminister nicht im neuen Kabinett haben. Der Abgang war absehbar - mit seinem starken Charakter passt Gabriel nicht zum neuen Team-Image der SPD.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
  10   Seite 18/18    
#170 - 10.03.2018, 11:53 von Fata Morgana

Zitat von APO-Calypse
Wenn Egozentrik, Egoismen, fehlende Impulskontrolle und mangelnde Teamfähigkeit heutzutage synonym zu Charakter sind, dann ist der Ex-Minister fürs Äußerste in der Tat ein superber Charakterkopf. Wenn die Groteske Koalition zumindest ein Gutes hat, dann dass unser bisheriger Minister fürs Äußerste jetzt endlich mehr Zeit für die Familie hat. Wenn zukünftig Not am Mann ist, kann Siggi ja jetzt sogar in der Praxis seiner Frau am Empfang aushelfen.
Er hat schon einen Lehrauftrag an der Uni Bielefeld und seien Sie nicht so gehässig zu ihm, schließlich hat er wie viele seiner Generation eine posttraumatische Belastungsstörung aufgrund der Vergangenheit seines Vaters, siehe auch Jürgen Trittin u.a.
Und gemäß Bild wird auch schon Ausschau gehalten nach Möglichkeiten gegen bares Vorträge vermittel zu bekommen.
Solche Herrschaften setzen sich nicht zur Ruhe, schreiben in Foren oder veröffentlichen Romane oder gar eine Autobiographie, dafür ist er ja auch noch zu jung, obwohl Steinbrück ja jetzt ein Buch über die siechende SPD geschrieben hat.

#171 - 19.03.2018, 05:19 von sweetcherry

Gabriel hatte Format

Während die jetzige Spitze ais farblosen Langweilern besteht, inklusive der stromlinienförmigen Figuren, die in der neuen Regierung Ministerposten für die SPD bekleiden, stand Gabriel für eine eigene Meinung, war streitbar und politisch authentisch. Gabriel zeigte in seinen Ämtern Format, die neuen Ämterinhaber tragen höchstens eine Einheitsfassade. Die SPD ist ein Sammelbecken für Genossen ohne Charisma und Eigenschaften, ohne Ideen und Herzblut geworden.Schade!

  10   Seite 18/18