Forum
Sport

Eishockey-WM 2019: Dritter Sieg im dritten Spiel - Deutschland schlägt auch Frankreic

Monika Skolimowska/DPA Auch im dritten Spiel bei der Eishockey-WM in der Slowakei war die deutsche Mannschaft nicht zu schlagen. Obwohl Star-Torhüter Philipp Grubauer angeschlagen vom Eis musste.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 15.05.2019, 12:07 von Faceoff

Gute Ausgangsposition, mehr noch nicht

Die Tabelle sieht für den Moment gut aus. Aber: Bisher hatte man es mit 3 Gegnern zu tun, gegen die man einen Sieg (GB) oder zumindest den einen oder anderen Punkt (DEN, FRA) erwarten konnte. Jetzt aber kommen 4 Gegner, die allesamt stärker einzuschätzen sind, als die deutsche Auswahl: Slowakei (gut besetzt, Heimvorteil, Super-Leistung gegen Kanada), dann Kanada, dann USA, dann Finnland. Um es in´s Viertelfinale zu schaffen (und somit auch die direkte Olympia-Qualifikation), muss man wohl einen aus diesem Quartett schlagen, oder hier und da einen Punkt mitnehmen. Das wird sehr schwierig.