Forum
Wirtschaft

Debatte um Grundeinkommen: SPD-Spitzenduo will Hartz IV beenden

DPA "Wir brauchen eine Alternative zu Hartz IV": In der SPD-Führung gibt es Forderungen, das Hartz-System zu beenden. Parteivize Ralf Stegner plädiert im SPIEGEL für die Einführung eines solidarischen Grundeinkommens.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
  10   Seite 20/20    
#190 - 01.04.2018, 12:38 von karljosef

Nur für mathematische Analphabeten:

Zitat von gregor_collando
Unglaublich das man ALG2 bekommt wenn man 9750 Euro angespart hat.
9750 Euro als Altersvorsorge, von der doch die politsche "Elite" seit langem schwafelt, ergibt für einen 60-jährigen bei einer Lebenserwartung von 20 Jahren eine erkleckliche Summe von ca. 40 Euro im Monat.

Die Arbeitgeber beschweren sich über völlig unzureichende Mathe-Kenntnisse bei den Schulabgängern.

Ob die wohl einen aus der Regierung einstellen würden?

ZYNISMUS OFF

#191 - 19.04.2018, 22:04 von Senf-o-Mat

Zynismus

>>"Hartz IV ist schon insofern Armut, als dass dieses Einkommen zu einer massiven Verkürzung der Lebenserwartung führt", sagt Lauterbach.

#192 - 12.07.2018, 11:24 von jowie78

Wozu ..?

Hartz 4 bietet Menschen in Not Hilfe an und dadurch kann einfach so viel mehr Menschen geholfen werden...hilfebedürftigen, kranken oder auch schon Kindern die schon mindestens 15 Jahre alt sind und so weiter. Hier sieht man mal was für Vorraussetzungen erfüllt sein müssen und wer Hartz4 beanspruchen darf: https://www.hartz4.net/
Anhand dessen sieht man doch schon, dass viele Menschen davon profitieren Hartz4 zu bekommen .. ich finde es ist keine gute Entscheidung Hartz4 zu beenden und kann mir nicht erklären wie man auf so eine Idee kommen kann.

  10   Seite 20/20