Forum
Wissenschaft

Pannenserie: Russland feuert Chef der Raumfahrtbehörde

DPA Zum zweiten Mal in zweieinhalb Jahren wechselt Russland den Chef seiner Raumfahrtbehörde aus. Nach einer Reihe von Pannen wurde Wladimir Popowkin entlassen. Sein Nachfolger kommt aus dem Verteidigungsministerium.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 11.10.2013, 14:53 von FKassekert

Muss man den kennen?

die Amis sind ja noch schlechter aufgestellt ...

#2 - 11.10.2013, 16:47 von Padme_G

Korruption

Die russische Gesellschaft ist an der Korruption erkrankt. Solange wichtige Führungspersonen bevorzugt mit Leuten aus den einflussreichen Familien besetzt werden, ist bei jeder Neubesetzung die Gefahr groß, dass auch der neue Kopf nicht die Lösung sein wird.

#3 - 13.10.2013, 13:21 von vielfeindvielehr

wie läuft das da so ab

Die "Versager" nach Brüssel zu entsenden, geht ja bei den Russen so einfach noch nicht. Wie werden solche Leute eigentlich "entsorgt", hohe Abfindung, tolle Pension, Büro-Fahrer-Leibwache, Ehrenvorsitzender der Partei, Präsi irgendeiner Stiftung, Vorstandsmitglied im Baugewerbe/Energie-, Versicherungs- oder Pharmakonzern oder -wie läuft das da so ab- ?