Forum
Wissenschaft

Prototyp: Nasa stellt neue Raumanzüge für den Mars vor

AFP/ NASA In einer großen öffentlichen Abstimmung hat die Nasa darüber entscheiden lassen, wie ihre neuen Raumanzüge aussehen sollen. Das Gewinnermodell kommt einigermaßen futuristisch daher - und wird trotzdem niemals im Weltraum zum Einsatz kommen.
zum Artikel
Im mobilen Forum können sie die Beiträge nur lesen.
Um zu kommentieren, verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion im Artikel.
#1 - 02.05.2014, 16:53 von fragezeichen???

ja leider fehlt mir das paris hilton outfit....
schoene schuhe sonnenbrille sieht auch uncool aus
ah und der hund darf nicht fehlen....yorkshireterrier...da werden die mars menschen aber angst haben.....lets get the planet
ironie aus.......so net

#2 - 02.05.2014, 16:58 von sehrleise

Schön und funktional ... ist was anderes

Also wenn man schon einen Werbe-Gag mit einem Anzug macht, der ohnehin nie zum Einsatz kommt, dann hätte man auch wenigstens mindestens einen zeigen sollen, der einigermaßen ästhetisch aussieht. Hollywood hat da ja mehr als genug im Angebot. Denn Funktion spielt bei diesem Anzug anscheinend ohnehin keine Rolle. Ich kann mir nicht vorstellen, dass z.B. ein zukünftiger Astronaut über den extrem eingeschränkten Blickwinkel des Helmes glücklich wäre.

#3 - 02.05.2014, 17:04 von khertel

Form follows function (oder doch andersrum)

Ich dachte immer, Raumanzüge sollen vor allem einen bestimmten Zweck erfüllen. Ob der Anteil von Raumfahrtexperten in der Öffentlichkeit so hoch ist, dass bei der Abstimmung was Vernünftuges herauskommt, wage ich zu bezweifeln.
Wenn die Dinger dann undicht sind, können die Astronauten wenigstens in Schönheit sterben.

#4 - 02.05.2014, 19:03 von Luna-lucia

mennnno, wie geil ist dass denn ;-)

Zitat von fragezeichen???
ja leider fehlt mir das paris hilton outfit.... schoene schuhe sonnenbrille sieht auch uncool aus ah und der hund darf nicht fehlen....yorkshireterrier...da werden die mars menschen aber angst haben.....lets get the planet ironie aus.......so net
haben die schon wieder zuviel Geld? Oder gibt's nicht's Wichtigeres mehr? Was, wenn jetzt Russland NOGO! sagt? Wie kommen die dann noch zur ISS? Aber Amiland kann man ohnehin nicht mehr ernst nehmen. Und was diesen seltsamen "Raumanzug" angeht, richtig! der Hund dazu, fehlt noch. Und! der nächste Fasching beginnt erst wieder am 11.11. um 11:11Uhr - hahahahaha

#5 - 04.05.2014, 09:36 von sok1950

das könnte man forcieren...

z.B. über eine Abstimmung über die Schwerkraft, das Aussehen von Raketen, das Design von Bohrer usw. durchführen.

Warum sollte das Design funktionell sein.

Eine Petition an Gott über die Gesetze der Schwerkraft wäre auch sinnvoll.

#6 - 07.05.2014, 10:23 von Blackzxr

Abstimmung ?

die wurde doch auch nur gemacht um die nasa wieder interessant zu machen ,in den USA,nicht mehr nicht weniger...nur Werbung,vor 4 Wochen in Space Center gewesen..da gabs noch nix wegen neuen (Mars)Anzug...