Lade...

AP

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117132-galleryV9mobile-ivcw-117132.jpg

DPA

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117101-galleryV9mobile-zefd-117101.jpg

AP

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117128-galleryV9mobile-mrup-117128.jpg

Getty Images

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117130-galleryV9mobile-ogld-117130.jpg

Getty Images

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117106-galleryV9mobile-sctp-117106.jpg

AP

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117118-galleryV9mobile-rvni-117118.jpg

Getty Images

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117115-galleryV9mobile-plqi-117115.jpg

DPA

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117102-galleryV9mobile-foce-117102.jpg

Getty Images

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117109-galleryV9mobile-dujf-117109.jpg

AP

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117129-galleryV9mobile-lqsk-117129.jpg

DPA

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117124-galleryV9mobile-yogw-117124.jpg

DPA

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117138-galleryV9mobile-qdet-117138.jpg

DPA

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-117135-galleryV9mobile-teoc-117135.jpg

Getty Images

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-209189-galleryV9mobile-tlab-209189.jpg

AP

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-350766-galleryV9mobile-ylhy-350766.jpg

REUTERS

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-507358-galleryV9mobile-jjnr-507358.jpg

Getty Images

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-697231-galleryV9mobile-zxtx-697231.jpg

AP/dpa

Nachdem Borussia Dortmund vor Gründung der Bundesliga bereits einige Deutsche Meisterschaften gewonnen hatte, war es Reinhard "Stan" Libuda (Foto), der für den ersten großen internationalen Erfolg sorgte. Im Endspiel des Europapokals der Pokalsieger 1966 in Glasgow gegen den FC Liverpool sorgte er mit seinem Treffer zum 2:1 in der 106. Minute der Verlängerung für den ersten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal überhaupt.

Close

Borussia Dortmund: Traditionsklub aus dem Kohlenpott