"Na? Wieder einen halben Tag Urlaub?"

Nach 14-Stunden-Arbeitstag

"Machen Sie heute ein Wettrennen, wer als Erstes die Firma verlässt?"

Smalltalk an der Garderobe. Nach 16-Stunden-Tag.

"Im Frühling ist nun mal Rushhour hier."

Alternativ: im Sommer, Herbst oder Winter, an Freitagen, Weihnachten, Ostern, Pfingsten, um 3 Uhr morgens, im Jahr Heisei 28 oder wenn Uranus und Neptun im dritten Mondquadranten stehen.

"Lieber sonntags arbeiten, als montags bei der Arbeitsagentur."

Protestwarnung

Chef: Wir sind im Verzug. Die ganze Abteilung muss dieses Jahr an Himmelfahrt arbeiten. Mitarbeiter: Kommen Sie dann auch? Chef: Warum? Ihr seid doch schon groß. Ihr könnt das alleine.

Listiger Vertrauensbeweis

Übrigens: Die besten Chef-Sprüche gibt's jetzt als SPIEGEL-ONLINE-Buch. Darin erklärt "Stromberg"-Erfinder Ralf Husmann, warum immer die Falschen Karriere machen. Und Sie lernen Selbstverteidigung gegen den Boss. Der gönnt Ihnen nichts? Gönnen Sie sich selbst etwas: Buch jetzt bestellen!

"Sie arbeiten halbtags? Bei mir sind das immer noch zwölf Stunden."

Rechentrick

"Wer Überstunden machen muss, kann sich nicht organisieren."

Schuldzuweisung für Fortgeschrittene

"Sie sehen Ihre Kinder nicht mehr? Dann machen Sie das Licht an."

Der Chef versucht, Sie zu blenden.

"Ich sehe meine Kinder auch nur im Urlaub."

Also nie

"Wenn Sie Ihre Frau zu Hause vermisst, dann nehmen Sie ihr halt mal Blumen mit."

Vorschlag zur Eherettung

Ihr Boss reißt auch schlechte Sprüche? Sie sind selbst Chef und genervt von Ihren Mitarbeitern? Schicken Sie Ihre Zitate und Anekdoten an: stefan_schultz@spiegel.de.

Close

Chef-Sprüche: "Ich sehe meine Kinder auch nur im Urlaub."