Lade...

Getty Images

Matthijs de Ligt (Ajax Amsterdam):
Wenn es um die Stärke der aufstrebenden niederländischen Nationalmannschaft oder von CL-Achtelfinalist Ajax Amsterdam geht, wird meist die Qualität von Frenkie de Jong betont. Die Bayern sollen auch Interesse an dem Mittelfeldspieler haben, ein Wechsel in die Bundesliga gilt aber als unwahrscheinlich. Dahinter hat sich aber auch de Ligt zu einem Leistungsträger in beiden Teams entwickelt. Der Innenverteidiger ist 19 Jahre alt, überzeugt im Zweikampfverhalten wie im Spielaufbau und wäre bei einer Vertragslaufzeit bis 2021 für geschätzte 60 Millionen Euro zu haben. Dass er gerade zu Europas Jungprofi des Jahres gewählt wurde ("Golden Boy"), wird den Preis nicht eben senken.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1372409-galleryV9mobile-qagg-1372409.jpg

AFP

Matthijs de Ligt (Ajax Amsterdam):
Wenn es um die Stärke der aufstrebenden niederländischen Nationalmannschaft oder von CL-Achtelfinalist Ajax Amsterdam geht, wird meist die Qualität von Frenkie de Jong betont. Die Bayern sollen auch Interesse an dem Mittelfeldspieler haben, ein Wechsel in die Bundesliga gilt aber als unwahrscheinlich. Dahinter hat sich aber auch de Ligt zu einem Leistungsträger in beiden Teams entwickelt. Der Innenverteidiger ist 19 Jahre alt, überzeugt im Zweikampfverhalten wie im Spielaufbau und wäre bei einer Vertragslaufzeit bis 2021 für geschätzte 60 Millionen Euro zu haben. Dass er gerade zu Europas Jungprofi des Jahres gewählt wurde ("Golden Boy"), wird den Preis nicht eben senken.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1372410-galleryV9mobile-uwgg-1372410.jpg

AFP

Matthijs de Ligt (Ajax Amsterdam):
Wenn es um die Stärke der aufstrebenden niederländischen Nationalmannschaft oder von CL-Achtelfinalist Ajax Amsterdam geht, wird meist die Qualität von Frenkie de Jong betont. Die Bayern sollen auch Interesse an dem Mittelfeldspieler haben, ein Wechsel in die Bundesliga gilt aber als unwahrscheinlich. Dahinter hat sich aber auch de Ligt zu einem Leistungsträger in beiden Teams entwickelt. Der Innenverteidiger ist 19 Jahre alt, überzeugt im Zweikampfverhalten wie im Spielaufbau und wäre bei einer Vertragslaufzeit bis 2021 für geschätzte 60 Millionen Euro zu haben. Dass er gerade zu Europas Jungprofi des Jahres gewählt wurde ("Golden Boy"), wird den Preis nicht eben senken.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1372411-galleryV9mobile-vqic-1372411.jpg

AFP

Matthijs de Ligt (Ajax Amsterdam):
Wenn es um die Stärke der aufstrebenden niederländischen Nationalmannschaft oder von CL-Achtelfinalist Ajax Amsterdam geht, wird meist die Qualität von Frenkie de Jong betont. Die Bayern sollen auch Interesse an dem Mittelfeldspieler haben, ein Wechsel in die Bundesliga gilt aber als unwahrscheinlich. Dahinter hat sich aber auch de Ligt zu einem Leistungsträger in beiden Teams entwickelt. Der Innenverteidiger ist 19 Jahre alt, überzeugt im Zweikampfverhalten wie im Spielaufbau und wäre bei einer Vertragslaufzeit bis 2021 für geschätzte 60 Millionen Euro zu haben. Dass er gerade zu Europas Jungprofi des Jahres gewählt wurde ("Golden Boy"), wird den Preis nicht eben senken.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1372413-galleryV9mobile-jbqc-1372413.jpg

REUTERS

Matthijs de Ligt (Ajax Amsterdam):
Wenn es um die Stärke der aufstrebenden niederländischen Nationalmannschaft oder von CL-Achtelfinalist Ajax Amsterdam geht, wird meist die Qualität von Frenkie de Jong betont. Die Bayern sollen auch Interesse an dem Mittelfeldspieler haben, ein Wechsel in die Bundesliga gilt aber als unwahrscheinlich. Dahinter hat sich aber auch de Ligt zu einem Leistungsträger in beiden Teams entwickelt. Der Innenverteidiger ist 19 Jahre alt, überzeugt im Zweikampfverhalten wie im Spielaufbau und wäre bei einer Vertragslaufzeit bis 2021 für geschätzte 60 Millionen Euro zu haben. Dass er gerade zu Europas Jungprofi des Jahres gewählt wurde ("Golden Boy"), wird den Preis nicht eben senken.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1372414-galleryV9mobile-rvky-1372414.jpg

REUTERS

Matthijs de Ligt (Ajax Amsterdam):
Wenn es um die Stärke der aufstrebenden niederländischen Nationalmannschaft oder von CL-Achtelfinalist Ajax Amsterdam geht, wird meist die Qualität von Frenkie de Jong betont. Die Bayern sollen auch Interesse an dem Mittelfeldspieler haben, ein Wechsel in die Bundesliga gilt aber als unwahrscheinlich. Dahinter hat sich aber auch de Ligt zu einem Leistungsträger in beiden Teams entwickelt. Der Innenverteidiger ist 19 Jahre alt, überzeugt im Zweikampfverhalten wie im Spielaufbau und wäre bei einer Vertragslaufzeit bis 2021 für geschätzte 60 Millionen Euro zu haben. Dass er gerade zu Europas Jungprofi des Jahres gewählt wurde ("Golden Boy"), wird den Preis nicht eben senken.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1372415-galleryV9mobile-woev-1372415.jpg

REUTERS/ Action Images

Matthijs de Ligt (Ajax Amsterdam):
Wenn es um die Stärke der aufstrebenden niederländischen Nationalmannschaft oder von CL-Achtelfinalist Ajax Amsterdam geht, wird meist die Qualität von Frenkie de Jong betont. Die Bayern sollen auch Interesse an dem Mittelfeldspieler haben, ein Wechsel in die Bundesliga gilt aber als unwahrscheinlich. Dahinter hat sich aber auch de Ligt zu einem Leistungsträger in beiden Teams entwickelt. Der Innenverteidiger ist 19 Jahre alt, überzeugt im Zweikampfverhalten wie im Spielaufbau und wäre bei einer Vertragslaufzeit bis 2021 für geschätzte 60 Millionen Euro zu haben. Dass er gerade zu Europas Jungprofi des Jahres gewählt wurde ("Golden Boy"), wird den Preis nicht eben senken.

Close

Wunschliste des FC Bayern: Sieben Spieler, 600 Millionen Euro