Lade...

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309974-galleryV9mobile-qrqf-1309974.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309989-galleryV9mobile-tizf-1309989.jpg

imago/ Granata images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309967-galleryV9mobile-vxir-1309967.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309957-galleryV9mobile-rmix-1309957.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1310000-galleryV9mobile-qqgp-1310000.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1310003-galleryV9mobile-aqjd-1310003.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1310004-galleryV9mobile-gpkk-1310004.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309968-galleryV9mobile-bcbl-1309968.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309971-galleryV9mobile-vihl-1309971.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309992-galleryV9mobile-cgri-1309992.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1310008-galleryV9mobile-jznk-1310008.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1310009-galleryV9mobile-djoo-1310009.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309994-galleryV9mobile-gufu-1309994.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309955-galleryV9mobile-jghc-1309955.jpg

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1310010-galleryV9mobile-gizx-1310010.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1310007-galleryV9mobile-kadk-1310007.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309978-galleryV9mobile-rsng-1309978.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309975-galleryV9mobile-hucg-1309975.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309965-galleryV9mobile-jswx-1309965.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309958-galleryV9mobile-oeuw-1309958.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309973-galleryV9mobile-wler-1309973.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1309997-galleryV9mobile-hhvy-1309997.jpg

imago/ Granata Images

News für den Schuhverkäufer: Von 1987 bis 1997 trat Ed O'Neill als frustrierter Ehemann Al Bundy in der Kult-Sitcom "Eine schrecklich nette Familie" auf. Oft hing er dabei nur ausgelaugt auf dem Sofa herum, mit einer Hand in der Hose. Hier, in Folge 24 der Staffel 11 von 1997, ist die Hand ausnahmsweise mal an der durch viele Filme und Fernsehserien als "Hays Newspaper" bekanntgewordenen Fake-Zeitung.

Close

Bekannt aus Film und Fernsehen: Die Phantomzeitung - echte Fake-News