Lade...

DPA

Aribert Heim: Undatierte Aufnahme des KZ-Arztes. Heim soll als "Dr. Tod" im Konzentrationslager Mauthausen bei Linz während des Zweiten Weltkrieges Hunderte Insassen durch Spritzen ins Herz oder bei Operationen ohne Betäubung getötet haben.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-607557-galleryV9mobile-rsop-607557.jpg

AP

Aribert Heim: Undatierte Aufnahme des KZ-Arztes. Heim soll als "Dr. Tod" im Konzentrationslager Mauthausen bei Linz während des Zweiten Weltkrieges Hunderte Insassen durch Spritzen ins Herz oder bei Operationen ohne Betäubung getötet haben.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-607558-galleryV9mobile-gude-607558.jpg

dpa

Aribert Heim: Undatierte Aufnahme des KZ-Arztes. Heim soll als "Dr. Tod" im Konzentrationslager Mauthausen bei Linz während des Zweiten Weltkrieges Hunderte Insassen durch Spritzen ins Herz oder bei Operationen ohne Betäubung getötet haben.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-607559-galleryV9mobile-ewqd-607559.jpg

dpa

Aribert Heim: Undatierte Aufnahme des KZ-Arztes. Heim soll als "Dr. Tod" im Konzentrationslager Mauthausen bei Linz während des Zweiten Weltkrieges Hunderte Insassen durch Spritzen ins Herz oder bei Operationen ohne Betäubung getötet haben.

Close

Nazi-Arzt Aribert Heim: Jagd durch die Jahrzehnte