Lade...

AFP

Die Nasa setzt die Beziehungen zu Moskau nahezu komplett aus. Der Grund: das umstrittene Vorgehen Russlands auf der Krim. Nur eine Ausnahme gibt es noch: Die Versorgung der Internationalen Raumstation ISS wolle die Behörde noch gemeinsam sichern, denn russische Sojus-Kapseln werden für den Transport von Astronauten benötigt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-675533-galleryV9mobile-yyjt-675533.jpg

DPA

Die Nasa setzt die Beziehungen zu Moskau nahezu komplett aus. Der Grund: das umstrittene Vorgehen Russlands auf der Krim. Nur eine Ausnahme gibt es noch: Die Versorgung der Internationalen Raumstation ISS wolle die Behörde noch gemeinsam sichern, denn russische Sojus-Kapseln werden für den Transport von Astronauten benötigt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-675531-galleryV9mobile-wfxi-675531.jpg

REUTERS

Die Nasa setzt die Beziehungen zu Moskau nahezu komplett aus. Der Grund: das umstrittene Vorgehen Russlands auf der Krim. Nur eine Ausnahme gibt es noch: Die Versorgung der Internationalen Raumstation ISS wolle die Behörde noch gemeinsam sichern, denn russische Sojus-Kapseln werden für den Transport von Astronauten benötigt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-669320-galleryV9mobile-uvke-669320.jpg

REUTERS/ NASA

Die Nasa setzt die Beziehungen zu Moskau nahezu komplett aus. Der Grund: das umstrittene Vorgehen Russlands auf der Krim. Nur eine Ausnahme gibt es noch: Die Versorgung der Internationalen Raumstation ISS wolle die Behörde noch gemeinsam sichern, denn russische Sojus-Kapseln werden für den Transport von Astronauten benötigt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-321610-galleryV9mobile-tibv-321610.jpg

NASA

Die Nasa setzt die Beziehungen zu Moskau nahezu komplett aus. Der Grund: das umstrittene Vorgehen Russlands auf der Krim. Nur eine Ausnahme gibt es noch: Die Versorgung der Internationalen Raumstation ISS wolle die Behörde noch gemeinsam sichern, denn russische Sojus-Kapseln werden für den Transport von Astronauten benötigt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-265723-galleryV9mobile-bxer-265723.jpg

REUTERS/ NASA

Die Nasa setzt die Beziehungen zu Moskau nahezu komplett aus. Der Grund: das umstrittene Vorgehen Russlands auf der Krim. Nur eine Ausnahme gibt es noch: Die Versorgung der Internationalen Raumstation ISS wolle die Behörde noch gemeinsam sichern, denn russische Sojus-Kapseln werden für den Transport von Astronauten benötigt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-219527-galleryV9mobile-wvtb-219527.jpg

DPA/ NASA

Die Nasa setzt die Beziehungen zu Moskau nahezu komplett aus. Der Grund: das umstrittene Vorgehen Russlands auf der Krim. Nur eine Ausnahme gibt es noch: Die Versorgung der Internationalen Raumstation ISS wolle die Behörde noch gemeinsam sichern, denn russische Sojus-Kapseln werden für den Transport von Astronauten benötigt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-216301-galleryV9mobile-deoj-216301.jpg

AP/ NASA

Die Nasa setzt die Beziehungen zu Moskau nahezu komplett aus. Der Grund: das umstrittene Vorgehen Russlands auf der Krim. Nur eine Ausnahme gibt es noch: Die Versorgung der Internationalen Raumstation ISS wolle die Behörde noch gemeinsam sichern, denn russische Sojus-Kapseln werden für den Transport von Astronauten benötigt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-494945-galleryV9mobile-oqwc-494945.jpg

YouTube / Chris Hadfield

Die Nasa setzt die Beziehungen zu Moskau nahezu komplett aus. Der Grund: das umstrittene Vorgehen Russlands auf der Krim. Nur eine Ausnahme gibt es noch: Die Versorgung der Internationalen Raumstation ISS wolle die Behörde noch gemeinsam sichern, denn russische Sojus-Kapseln werden für den Transport von Astronauten benötigt.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-535854-galleryV9mobile-syta-535854.jpg

DPA/ NASA

Die Nasa setzt die Beziehungen zu Moskau nahezu komplett aus. Der Grund: das umstrittene Vorgehen Russlands auf der Krim. Nur eine Ausnahme gibt es noch: Die Versorgung der Internationalen Raumstation ISS wolle die Behörde noch gemeinsam sichern, denn russische Sojus-Kapseln werden für den Transport von Astronauten benötigt.

Close

Nasa: US-Raumfahrt ohne Russland