Lade...

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671594-galleryV9mobile-zchx-671594.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671593-galleryV9mobile-ivzc-671593.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671592-galleryV9mobile-snpl-671592.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671591-galleryV9mobile-jusp-671591.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671590-galleryV9mobile-yxyz-671590.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671589-galleryV9mobile-lnxb-671589.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671588-galleryV9mobile-chja-671588.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671587-galleryV9mobile-xqgf-671587.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671586-galleryV9mobile-bukw-671586.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671585-galleryV9mobile-nvnx-671585.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671584-galleryV9mobile-hboq-671584.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671583-galleryV9mobile-kute-671583.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671582-galleryV9mobile-bhyj-671582.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671581-galleryV9mobile-rhdc-671581.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671580-galleryV9mobile-koxq-671580.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671578-galleryV9mobile-xbkw-671578.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671579-galleryV9mobile-eikw-671579.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671576-galleryV9mobile-skrf-671576.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671575-galleryV9mobile-vczw-671575.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671577-galleryV9mobile-idwj-671577.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671574-galleryV9mobile-qvdu-671574.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-671573-galleryV9mobile-tvuh-671573.jpg

Siegfried Wittenburg

Kirche ohne Turm: Die Petrikirche wurde als erste Kirche der Hansestadt Rostock im 14. Jahrhundert errichtet und erhielt einen 126 Meter hohen Turm. 1942 wurde der Turm bei einem Bombenangriff zerstört - ein Anblick, an den sich die meisten Rostocker während der DDR-Zeit gewöhnten. 1992 erfolgte sein Wiederaufbau, initiiert von Pastor Peter Wittenburg.

Close

Rostock 1989: Die Dokumentation eines Verfalls