Lade...

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1303003-galleryV9mobile-tike-1303003.jpg

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1303007-galleryV9mobile-tglt-1303007.jpg

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1303006-galleryV9mobile-diev-1303006.jpg

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1303002-galleryV9mobile-urdw-1303002.jpg

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1303001-galleryV9mobile-mgyn-1303001.jpg

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1303004-galleryV9mobile-hnsj-1303004.jpg

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1303009-galleryV9mobile-rddo-1303009.jpg

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1303010-galleryV9mobile-fjhj-1303010.jpg

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1303011-galleryV9mobile-citi-1303011.jpg

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1303012-galleryV9mobile-wtsr-1303012.jpg

Nele Gülck

Dominik hat als Jugendlicher in den Ferien bei einer IT-Firma gejobbt. "Weil ich aus einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung stamme, habe ich meine ersten Gehälter gespart und mir davon einen Roller gekauft - in auffälligem Rot. Den fand ich ziemlich cool", sagt er. Heute baut der 26-Jährige weder Lan-Kabel noch Computer zusammen, sondern studiert Wissenschaft, Medien und Kommunikation.

Close

Ferienjobs: Burger braten für die große Reise