Lade...

REUTERS

"Ich bin in Indien, um mich selbst zu finden!" - Diesen Satz können manche Inder schon nicht mehr hören. "Bleibt zu Hause", rät Prachi Vaity.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1170732-galleryV9mobile-ukps-1170732.jpg

REUTERS

"Ich bin in Indien, um mich selbst zu finden!" - Diesen Satz können manche Inder schon nicht mehr hören. "Bleibt zu Hause", rät Prachi Vaity.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1170694-galleryV9mobile-ulud-1170694.jpg

REUTERS

"Ich bin in Indien, um mich selbst zu finden!" - Diesen Satz können manche Inder schon nicht mehr hören. "Bleibt zu Hause", rät Prachi Vaity.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1170743-galleryV9mobile-smnm-1170743.jpg

REUTERS

"Ich bin in Indien, um mich selbst zu finden!" - Diesen Satz können manche Inder schon nicht mehr hören. "Bleibt zu Hause", rät Prachi Vaity.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1170738-galleryV9mobile-xkyp-1170738.jpg

REUTERS

"Ich bin in Indien, um mich selbst zu finden!" - Diesen Satz können manche Inder schon nicht mehr hören. "Bleibt zu Hause", rät Prachi Vaity.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1170741-galleryV9mobile-grpa-1170741.jpg

REUTERS

"Ich bin in Indien, um mich selbst zu finden!" - Diesen Satz können manche Inder schon nicht mehr hören. "Bleibt zu Hause", rät Prachi Vaity.

Lade... https://cdn1.spiegel.de/images/image-1170745-galleryV9mobile-qoeu-1170745.jpg

Getty Images

"Ich bin in Indien, um mich selbst zu finden!" - Diesen Satz können manche Inder schon nicht mehr hören. "Bleibt zu Hause", rät Prachi Vaity.

Close

Nervige Touristen: Andere Länder, ungehörige Sitten