Sport

Liveticker

Thailand
0:2
Chile
Endstand
< >
90. Minute

Die Partie ist aus! Chile fehlt am Ende ein Tor zum Einzug ins Achtelfinale. Thailand entpuppte sich als aufmüpfiger Underdog, der sich mit einer bärenstarken Vorstellung und erhobenen Hauptes aus dem Turnier verabschiedete - ebenso wie die Südamerikanerinnen, die ebenfalls die Segel streichen müssen.

90+7. Minute

...die Ecke bringt keinen Ertrag.

90+6. Minute

Chiles Keeperin Endler kommt bei den Ecken mittlerweile mit nach vorne. Wieder liegt der Ball rechts im Viertelkreis bereit...

90+5. Minute

Fehlt am Ende ein Tor für Chile?

90+5. Minute

Chile rennt an, doch die Lücken tun sich nicht auf. Die Uhr tickt und tickt und tickt.

90+2. Minute

Es gibt sieben Minuten Nachspielzeit!

90+1. Minute
Spielerwechsel
Thailand: Saengkoon kommt für Phetwiset
88. Minute

Chile rennt weiter verzweifelt an. Glückt noch ein dritter Streich?

87. Minute
Spielerwechsel
Chile: Rojas kommt für Grez
86. Minute

Was für eine Dramatik! Der Treffer wäre wohl die Eintrittskarte Chiles fürs Achtelfinale gewesen.

86. Minute
Lara verschießt Elfmeter

Lara zimmert den Ball zentral an die Querlatte!

85. Minute
Gelbe Karte
Boonsing (Thailand)

Die Keeperin sieht für das Foulspiel Gelb.

85. Minute
Elfmeter gepfiffen

Der Elfmeter wird gegeben, weil Boonsing Urrutia nach der Rettungsaktion gefoult hat.

84. Minute

Boonsing riskiert bei einer Abwehraktion gegen Urrutia alles. Die Chilenin überlupft die Keeperin, der Ball wird jedoch noch vor der Linie von einer Abwehrspielerin geklärt.

80. Minute
Tor
0:2 - Torschütze: Urrutia

Nach einer in Richtung Tor abgeschickten Lopez-Flanke aus der Tiefe des Mittelfelds kommt Urrutia aus rund elf Metern mit dem Kopf an den Ball und gibt diesem die entscheidende Richtungsänderung. Boonsing unterschätzt die Gefahr offenbar leicht, streckt sich etwas zaghaft und kann den Einschlag dann nicht verhindern.

75. Minute

Chile fehlen die zündenden Ideen. Schafft "La Roja" hier noch zwei Tore?

73. Minute
Spielerwechsel
Thailand: Chuchuen kommt für Intamee
72. Minute

Chile intensiviert jetzt die Offensivbemühungen - es fehlen noch zwei Tore.

72. Minute

Lara flankt von links und findet Grez, die ihren Kopfball völlig freistehend aus rund sechs Metern aber nicht aufs Tor drücken kann.

71. Minute

Lara trifft zum 2:0 aus Sicht Chiles, die Szene wird aber wegen eines Foulspiels zurückgepfiffen. Es bleibt beim 1:0.

69. Minute

Boonsing fischt die folgende Ecke sicher aus der Luft. Thailands Torfrau ist auf dem Weg zurück zu ihrer Form aus der ersten Hälfte.

69. Minute

Boonsing mit einer starken Parade! Lara zieht aus rund 16 Metern ab, Thailands Torfrau streckt sich und lenkt den Ball über die Latte.

59. Minute
Gelbe Karte
Sornsai (Thailand)

Sornsai räumt Zamora mit einer rüden Grätsche ab und sieht völlig zu Recht Gelb.

58. Minute
Spielerwechsel
Thailand: Waenngoen kommt für Thongsombut
56. Minute

Thailand bleibt dran! Sungngoen bricht von rechts in den Strafraum durch und will mit einer hohen Hereingabe ihre Mitspielerin im Zentrum finden - Endler schaltet schnell und fängt die Kugel gerade noch ab.

55. Minute

Chile hat nun Rückenwind, die Führung gibt "La Roja" Sicherheit.

53. Minute

Boonsing, im ersten Durchgang noch der Fels in der Brandung, irrt bei einer Flanke von rechts erneut etwas indisponiert durch den Strafraum. Thailands Torfrau wirkt stark verunsichert und zeigt schon den dritten Wackler binnen weniger Minuten.

48. Minute
Eigentor
0:1 - Torschütze: Boonsing

Thailand im Pech: Zamora nimmt einen Diagonalball auf dem rechten Flügel fein an und setzt Aedo im Strafraum in Szene, die in der Folge aus 15 Metern halblinker Position abzieht. Der Schuss ins lange Eck prallt an den linken Pfosten und von dort ans Bein der sich eben umdrehenden Boonsing. Die Torfrau kann nicht reagieren, das Kunstleder tropft von ihrem Bein ins eigene Tor.

47. Minute

Boonsing im Glück! Eine Flanke von links rutscht der bis dato bärenstarken Torfrau durch die Finger, der Ball landet bei der eben eingewechselten Grez - und diese vergibt die Großchance aus heiterem Himmel, weil sie etwas überrascht ist und knapp links daneben zielt.

46. Minute
Spielerwechsel
Chile: Grez kommt für K. Araya
45. Minute

Keine Frage: Die rassige erste Hälfte und die spannende Ausgangslage machen Lust auf den zweiten Abschnitt! Chile wird sich steigern müssen, will es sich nicht aus dem Turnier verabschieden.

45. Minute

Pause in Rennes. Chile tut sich gegen Thailand enorm schwer und ist noch weit entfernt vom benötigten Sieg mit drei Toren Differenz, um über die Regelung der besten Gruppen-Dritten noch ins Achtelfinale einzuziehen. Die Thailänderinnen hatten zweimal das Aluminium auf ihrer Seite, verbuchten aber auch ihrerseits schon gute Chancen.

45+2. Minute

Aus dem Nichts wackelt das Aluminium: Nach einem missglückten Angriff landet der Ball bei Balmaceda, die aus rund 30 Metern einfach mal abzieht. Der Ball wird immer länger - und klatscht an den rechten Giebel. Da wäre Boonsing machtlos gewesen!

45. Minute

Es gibt zwei Minuten Nachschlag.

44. Minute

Chile ist wieder im Vorwärtsgang, die zaghaften Versuche sind jedoch keine Herausforderung für Boonsing.

42. Minute

Die folgende Ecke kann erneut keine Gefahr heraufbeschwören. Dennoch: Chile ist von der Rolle, Thailand hat Oberwasser.

41. Minute

Thailand bleibt frech: Sungngoen erspäht, das Endler etwas weit vor ihrem Tor postiert ist. Die Angreiferin zieht einfach mal ab - und Endler wischt den Ball mit einiger Mühe über die Querlatte.

40. Minute

Nach Großchancen steht es nun 1:1!

39. Minute

Die folgende Ecke bringt keinen Ertrag.

38. Minute

Thailand plötzlich mit der großen Chance auf die Führung! Intamee wird bei einem Konter über links auf die Reise geschickt, am Strafraum angekommen tanzt sie Saez mit mehreren Schwüngen nach allen Regeln der Kunst aus. Ihr anschließender Schuss aus halblinker Lage wird abgefälscht und saust nur knapp am rechten Pfosten vorbei.

36. Minute

Eine halbhohe Flanke in den Strafraum sorgt für etwas Unruhe im Strafraum der Thailänderinnen, mit geeinten Kräften kann die Situation aber bereinigt werden.

34. Minute

Der Underdog ist weiterhin aufmüpfig - und begehrt erstmals selbst vor dem gegnerischen Gehäuse auf.

32. Minute

Erster Torschuss für Thailand! Intamee tanzt sich links durch, kommt an der linken Strafraumkante zum Abschluss und testet Chile-Keeperin Endler mit ihrem wuchtigen Schuss ins kurze Eck zum ersten Mal an diesem Abend.

31. Minute

Die Thailänderinnen kontern, vertändeln den Ball aber vor Betreten des Strafraumes.

31. Minute

Chile kombiniert gefällig, im letzten Drittel hapert es aber. Wird Thailand hier zum Stolperstein?

28. Minute

Araya probiert es mit einem Freistoß aus 18 Metern halblinker Position direkt, dem Schuss fehlen jedoch Wucht und Präzision - leichte Beute für Boonsing.

26. Minute

Urrutia versucht es wieder aus der zweiten Reihe - diesmal saust die Kugel zwei Meter links vorbei.

25. Minute

"La Roja" hat das Spielgerät wieder, es mangelt aber noch an zündenden Momenten.

25. Minute

Thailand hat gerade eine eigene Ballbesitzphase und lässt den Ball gut laufen.

23. Minute

Zur Erinnerung: Die Chileninnen brauchen einen Sieg mit drei Toren Differenz, um ins Achtelfinale einzuziehen. Bislang stemmt sich der Underdog erfolgreich gegen den ersten Gegentreffer.

23. Minute

Thailands Torfrau Boonsing ist bislang ein sehr starker Rückhalt - Chile muss sich weiter gedulden.

21. Minute

Araya zieht eine Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld in Richtung Tor, Boonsing wirft sich resolut ins Strafraumgetümmel und boxt den Ball aus dem Gefahrenbereich.

18. Minute

Araya zieht aus 18 Metern einfach mal ab - der Ball segelt rund einen Meter am Tor vorbei. Boonsing beweist Augenmaß und streckt sich nicht einmal.

16. Minute

Urrutia schickt einen Verlegenheitsschuss aus 20 Metern ab - dieser fliegt ins Nirgendwo.

15. Minute

Eine Viertelstunde ist gespielt: Chile drängt auf die Führung, mit Leidenschaft und dem nötigen Quäntchen Glück hält Thailand bislang aber die Null.

11. Minute

Chile im Alu-Pech! Ein zweiter Ball infolge einer kurz ausgeführten und schließlich hereingegebenen Ecke landet vor den Füßen von Urrutia, deren Schuss von Chinwong per Kopf an den rechten Pfosten abgefälscht wird. Der Ball bleibt heiß und landet bei Lara - diese zielt jedoch etwas zu hoch.

9. Minute

Thailand sorgt mal für Entlastung: Intamee behauptet den Ball an der Grundlinie, im Strafraumgetümmel ist das Kunstleder dann aber schnell weg.

6. Minute

Torfrau Boonsing faustet die Freistoß-Flanke resolut weg und wird von Saez abgeräumt. Nach einer kurzen Phase des Sammelns kann es weitergehen für die Keeperin.

5. Minute

Chile holt einen Freistoß heraus. Die Kugel liegt fünf Meter links neben dem linken Sechzehnereck.

3. Minute

Die Partie beginnt im erwarteten Muster: Thailand igelt sich ein, Chile hat viel Ballbesitz.

1. Minute

Die Kugel rollt! Thailand spielt in himmelblauen Jerseys, Chile tritt in Rot, Blau und Weiß an.

Die Teams betreten soeben den Rasen, gleich geht's los!

Glücksmomente definieren sich bei Thailand ohnehin nicht nur über Punkte: Nach dem 0:13 gegen die USA zum Auftakt sorgte das Tor beim 1:5 gegen Schweden für Freudentränen. Wird es heute ähnliche Anlässe geben?

Chile will im Fernduell der Gruppen-Dritten Nigeria hinter sich lassen, das in Gruppe A auf drei Punkte und ein Torverhältnis von -2 (2:4 Tore) kommt. Dafür benötigen die Chileninnen heute Abend einen Sieg mit drei Toren Differenz. Thailands Chancen sind mit Blick auf das Torverhältnis (1:18) theoretischer Natur.

Beide Teams haben noch keinen Punkt aufs Konto gebracht, ein Sieg könnte durch die Regelung der Gruppen-Dritten-Qualifizierung aber dennoch fürs Achtelfinale reichen.

Donnerstagabend in Rennes: Thailand und Chile treffen zum Staffelfinale in Gruppe F aufeinander.