Leben und Lernen

Versteckter Wettbewerb

Lehrerin gewinnt 10.000 Dollar, weil sie das Kleingedruckte las

Wer liest Verträge wirklich bis zum Schluss? Eine US-Lehrerin studierte ihre Versicherungspolice sehr genau - und wurde dafür belohnt. Den Trick hatte sie selbst zuvor auch schon an ihren Schülern probiert.

Getty Images/PhotoAlto

Vertragsunterlagen (Symbolbild)

Freitag, 08.03.2019   13:46 Uhr

"Wenn Sie bis hierher gelesen haben, sind Sie einer von sehr wenigen Kunden, die die Versicherungspolice vollständig durchgehen": Diesen Satz fand eine Highschool-Lehrerin im Kleingedruckten ihres Vertrags für eine Reiseversicherung - und bekam dafür eine üppige Belohnung.

Das Unternehmen hatte nämlich einen Hinweis auf ein verstecktes Gewinnspiel an den Schluss der Vertragsunterlagen gestellt, wie US-Medien berichten. Die erste Person, die dem Unternehmen antworte, sollte 10.000 Dollar (umgerechnet 8900 Euro) gewinnen.

Mit dem Wettbewerb wollte der Anbieter nach eigenen Angaben zeigen, wie wichtig es ist, einen Vertrag durchzulesen. In den vergangenen Jahren habe man gemerkt, dass viele Kunden die Versicherungsverträge für Reisen nicht durchlesen - und dann überrascht und unzufrieden seien, wenn sie nicht für jedes Risiko abgesichert seien.

Die 59-jährige Lehrerin Donelan Andrews aus dem US-Bundesstaat Georgia schrieb ihre E-Mail 23 Stunden nach dem Start des Spiels. Sie hatte die Reiseversicherung abgeschlossen, weil sie mit Freunden Urlaub in London machen wollte.

"Gelernt, mich nicht übers Ohr hauen zu lassen"

"Ich lese das Kleingedruckte immer", sagte Andrews im Interview mit der "Washington Post". "Ich weiß, dass das etwas merkwürdig wirkt, aber ich habe gelernt, Verträge zu lesen, um mich nicht übers Ohr hauen zu lassen." Mit dem Geld wolle sie eine Reise mit ihrem Mann nach Schottland unternehmen.

Bei ihren Schülern hat die Lehrerin selbst schon ähnliche Methoden ausprobiert, um sie zur sorgfältigen Lektüre zu erziehen. In Tests habe sie Bonuspunkte an diejenigen verteilt, die sich die Aufgaben gründlich durchgelesen hatten, sagte sie der Zeitung. Etwa indem sie die Schüler mitten im Text aufforderte, die Zahl Zehn viermal zu umkringeln - für zehn Zusatzpunkte.

"Etwa ein Drittel der Klasse hat es gelesen", sagte sie. Der Rest sei hinterher durchgedreht. "Sie haben die Lektion gelernt, dass sie die Aufgaben ganz durchlesen müssen."

sun/AFP

Mehr im Internet

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

TOP