Panorama

Arizona

Kleinflugzeug stürzt in Airport-Gebäude

Im US-Bundesstaat Arizona ist ein Kleinflugzeug kurz nach dem Start abgestürzt und mit der Nase voran in ein Flughafengebäude gekracht. Beide Insassen wurden verletzt.

Ross D. Franklin// AP
Mittwoch, 11.09.2019   10:56 Uhr

In den USA ist ein Kleinflugzeug in ein Flughafengebäude geflogen. Der Crash ereignete sich gegen neun Uhr am Dienstagmorgen in der Ak-Chin-Community im Pinal County im Bundesstaat Arizona.

Die beiden Insassen, ein Fluglehrer und sein Schüler, seien verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Laut Angaben der US-Luftfahrtbehörde stürzte das einmotorige Flugzeug kurz nach dem Start ab. Ein Angestellter des Ak-Chin-Flughafens befand sich in dem Gebäude, als die Maschine des Typs Ercoupe 415-C in das Dach krachte. Er blieb unverletzt.

Die Unglücksursache ist noch unklar. Die US-Luftfahrtbehörde (FAA) und die Nationale Behörde für Transportsicherheit (NTSB) haben die Ermittlungen übernommen.

Der örtliche Regionalflughafen liegt rund 70 Kilometer südöstlich von Phoenix und wird von der Ak-Chin-Gemeinde, Nachfahren amerikanischer Ureinwohner, betrieben.

Fotostrecke

Flugzeugabsturz in Arizona: Durchs Dach gebohrt

ala

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

TOP