Panorama

Jason Statham als Vater

"Eine faszinierende Verwandlung"

Actionstar Jason Statham ist seit zwei Jahren Vater. Nun hat er darüber gesprochen, wie ihn das verändert hat.

Rich Fury/ Getty Images
Freitag, 26.07.2019   12:28 Uhr

Jason Statham ist als knallharter Actiondarsteller bekannt - in seinem neuesten Film "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" spielt er einen ehemaligen Elitesoldaten. Dass Rolle und Privatleben nicht immer viel miteinander zu tun haben, ist unbestritten - so offenbar auch bei dem 52-Jährigen.

Die Geburt seines Kindes vor zwei Jahren habe ihn verändert, sagte der Schauspieler der Nachrichtenagentur dpa: "Du wirst dadurch ganz emotional und mit Sicherheit auch weicher. Es ist eine faszinierende Verwandlung, die man da durchmacht."

Auf sein Berufsleben hatte das allerdings offenbar keinen Einfluss - er sei bei seiner Arbeit nicht vorsichtiger geworden, sagte der Schauspieler. Das hat allerdings auch einen guten Grund: "Ich habe noch nie etwas Lebensgefährliches gemacht." Er würde zwar viele Stunts selber drehen, aber "die wirklich gefährlichen Sachen machen Stuntmen".

Fotostrecke

Jason Statham: Vater und Actionstar

Offenbar gibt es auch Situationen, in denen Statham sich selbst wieder als Junge fühlt: "Wenn man vor seiner Mutter steht, wird man wieder wie ein kleines Kind", sagte er. "Deine Mama ist immer der Boss". Vor ihr solle jeder "absoluten Respekt" haben.

bbr/dpa

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

TOP