DER SPIEGEL

PersonalienMonica Lewinsky

40, einst berühmteste Praktikantin der Welt, tritt als Zeitzeugin für National Geographic auf. In einer Dokumentationsserie mit dem Titel "Die 90er: Die letzte große Dekade?" werden 120 Prominente, Politiker, Journalisten berichten. Lewinsky, die zuletzt 2003 ein TV-Interview gegeben hat, wird als eine "Mitarbeiterin des Weißen Hauses" angekündigt, deren "Beziehung" zu Bill Clinton sie zu einer "Zielscheibe für die Medien" gemacht habe, wie es sie zuvor noch nie gegeben habe. Die damals 22-Jährige hatte mit dem US-Präsidenten Sex in dessen Büro.

DER SPIEGEL 24/2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung