DER SPIEGEL

Kim Cattrall

Kim Cattrall , 50, Darstellerin der libidogesteuerten Samantha in der Kultserie "Sex and the City", hat ihren Willen bekommen - und dem harten Kern der Fangemeinde Anlass zum Jubeln gegeben. Vor zwei Jahren ließ Cattrall den Plan für einen Kinofilm auf der Grundlage der international heißgeliebten Serie eiskalt platzen: Sie bestand erfolglos auf einem Honorar, das dem der Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker , 42, angenähert sein sollte und wollte Einfluss auf das Drehbuch nehmen. Die anderen beiden Grazien der berühmten Viererbande aus Manhattan, Kristin Davis , 42, und Cynthia Nixon , 41, hätten schon damals nichts gegen einen Einsatz auf der Leinwand einzuwenden gehabt. Nun kam die Produktionsfirma der standhaften Cattrall offenbar großzügig entgegen: Im Herbst sollen die Dreharbeiten beginnen.

DER SPIEGEL 29/2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung