Sport

Türkische Süper Lig

Galatasaray gewinnt Istanbuler Stadtderby um die Meisterschaft

Von so viel Spannung ist die Bundesliga weit entfernt: Galatasaray hat eine spektakuläre Rückrunde mit dem Titel gekrönt - dank eines Sieges beim direkten Konkurrenten.

Murad Sezer / REUTERS

Die Mannschaft von Galatasaray Istanbul bei der Meisterfeier im eigenen Stadion

Sonntag, 19.05.2019   21:54 Uhr

Einen Spieltag vor Saisonende steht Galatasaray als Meister der türkischen Süper Lig est. Der Rekordmeister gewann das Spitzenspiel gegen Verfolger und Stadtrivale Basaksehir aus dem Westen Istanbuls 2:1 (0:1) und ist mit 69 Punkten nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen. Basaksehir hat drei Punkte weniger, in der Türkei entscheidet bei Punktgleichheit der direkte Vergleich. Das Hinspiel endete 1:1.

Nach der Hinrunde war Galatasaray nur Fünfter gewesen, mit sechs Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Basaksehir. Daraufhin startete Gala eine bemerkenswerte Serie: Aus den restlichen 17 Ligaspielen gab es 13 Siege und vier Unentschieden.

Rijad Baji hatte die Gäste im Galatasaray-Stadion in der 17. Minute nach Vorarbeit des ehemaligen Bundesligaprofis Eljero Elia in Führung gebracht. Doch die Mannschaft von Trainer Fatih Terim kam zurück: Tore von Sofiane Feghouli (47. Minute) und Henry Onyekuru (64.) drehten die Partie und sicherten so das Double für Galatasaray.

Vor vier Tagen hatte der Klub das Pokalfinale gegen Akhisarspor 3:1 (0:0) gewonnen. In der Süper Lig ist es die 22. Meisterschaft für den Traditionsklub. Die Meisterschaft bedeutet auch die Teilnahme an der Champions League in der kommenden Saison.

Für Basaksehir, das erst 2007 gegründet wurde, wäre es der erste Titel überhaupt gewesen. Kritiker halten dem Klub vor, bei teuren Spielertransfers von den engen Beziehungen zur Regierung zu profitieren. Basaksehir ist das Lieblingsteam des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, der darüber hinaus mit dem Klubchef Göksel Gümüsdag verwandt ist.

mrk/dpa/sid

insgesamt 2 Beiträge
gammoncrack 20.05.2019
1. Kleiner Aprilscherz im Mai.
"Von so viel Spannung ist die Bundesliga weit entfernt. Einen Spieltag vor Saisonende steht Galatasaray als Meister der türkischen Süper Lig fest." Könnte es sein, dass eine Entscheidung am letzten Spieltag [...]
"Von so viel Spannung ist die Bundesliga weit entfernt. Einen Spieltag vor Saisonende steht Galatasaray als Meister der türkischen Süper Lig fest." Könnte es sein, dass eine Entscheidung am letzten Spieltag spannender ist als am vorletzten?
Oooposition 20.05.2019
2. Die mit Abstand beste
türkische Mannschaft hat sich durchgesetzt. Hoffentlich können sie in der Champions League etwas reißen...
türkische Mannschaft hat sich durchgesetzt. Hoffentlich können sie in der Champions League etwas reißen...

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

TOP