Sport

Eishockey

Draisaitl erhält Vertrag bei Edmonton Oilers

Das Eishockey-Talent hat sich durchgesetzt: Nachdem die Edmonton Oilers den Deutschen Leon Draisaitl beim Draft ausgewählt hatten, erhält der 18-Jährige nun auch einen Profivertrag bei dem NHL-Klub.

AP/dpa

Draisaitl beim Draft im Juni: Drei Jahre bei den Oilers

Dienstag, 12.08.2014   19:19 Uhr

Hamburg - Leon Draisaitl hat sich einen Platz im Kader der Edmonton Oilers erkämpft. Wie der Klub aus der nordamerikanischen Profiliga NHL am Dienstag bekannt gab, erhält das 18 Jahre alte Ausnahmetalent einen Dreijahresvertrag. Ende Juni hatten die Oilers den deutschen Nationalspieler beim Draft als dritten Juniorenspieler seines Jahrgangs ausgewählt.

Der Center war 2012 zu den Prince Albert Raiders in die Western Hockey League gewechselt. Beim Saisonauftakt am 10. Oktober gegen die Calgary Flames könnte er sein Debüt im Trikot der Oilers feiern.

Draisaitl gilt als größtes deutsches Talent. In Kanada wird er in Anlehnung an den wohl besten Eishockeyspieler der Geschichte, Wayne Gretzky, als "German Gretzky" bezeichnet. Im Mai hatte der Sohn des ehemaligen Profis Peter Draisaitl bei den Titelkämpfen in Weißrussland sein WM-Debüt bei den Senioren gegeben.

luk/sid

insgesamt 1 Beitrag
leafs 12.08.2014
1. noch nicht
Naja, er hat sich weder durchgesetzt, noch einen Platz im Kader erkämpft. Das Trainingscamp hat noch nicht mal begonnen, das ist nun der Einstiegsvertrag. Trotzdem könnten ihn die Oilers wieder zu den Junioren zurückschicken. [...]
Naja, er hat sich weder durchgesetzt, noch einen Platz im Kader erkämpft. Das Trainingscamp hat noch nicht mal begonnen, das ist nun der Einstiegsvertrag. Trotzdem könnten ihn die Oilers wieder zu den Junioren zurückschicken. Allerdings traue ich ihm beim derzeitigen Kader der Oilers durchaus zu, dass er sich im Camp den Platz als Center der zweiten Reihe erkämpft. P.S.: Trotzdem schön, dass ihr über die NHL berichtet :)

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

TOP