Netzwelt

Doppel kostenlos online spielen

Digitalvariante des Kartenspiel-Klassikers Memory: Doppel als Online-Game

Merken Sie sich die aufgedeckten Karten und trainieren Sie Ihr Gedächtnis: Hier spielen Sie Doppel kostenlos und ohne Anmeldung - online auf Ihrem PC, Tablet oder Handy.

Hintergrundwissen: Muscheln und Mnemotechniken

Das Onlinespiel "Doppel" ist eine von mehreren digitalen Varianten des bekannten Kartenspiel-Klassikers "Memory". Dessen Vorläufer wurde in den Vierzigerjahren von der Kindergärtnerin Bertha von Schroeder unter dem Namen "Zwillingsspiel" erstmals auf den Markt gebracht.

Doch die Spielidee selbst existiert bereits viel länger: Schon im 12. Jahrhundert war in Japan das Spiel "Kai-Awase" vor allem als Geschenk bei Hochzeiten beliebt - hierbei wurden auf Goldblätter gezeichnete Bilder jeweils doppelt in insgesamt 360 Muschelhälften eingelegt. Anschließend musste die passende Hälfte gefunden und auf das Spielbrett gelegt werden.

Gedächtnisspiele haben aus gutem Grund eine lange Tradition - einerseits sind sie sehr unkompliziert zu erlernen, andererseits regen sie die Entwicklung des Denk- und Erinnerungsvermögens auch noch im Erwachsenenalter an.

Erfahrene Spieler von Memory und Co. nutzen sogenannte Mnemotechniken, um ihre Merkfähigkeit zu erhöhen. In diesem kurzen Video erfahren Sie, wie Sie zwei der effektivsten Tricks - die Loci-Methode und den Gedächtnispalast - auch im Alltag anwenden können. Falls sie mehr über die Grundlagen der Technik erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen die mehrteilige Universitätsvorlesung von Kommunikations-Trainer und -Coach Tobias Bartel, selbst langjähriger Moderator der MemoMasters (Deutsche Gedächtnismeisterschaft).

Spielanleitung für Einsteiger: So funktioniert Doppel

Wie beim Klassiker Memory geht es bei Doppel darum, die jeweils zwei identischen Karten zu finden und nacheinander aufzudecken. Klicken oder tippen Sie auf eine Karte, um diese umzudrehen und sich das Motiv und die Position auf dem Spielfeld einzuprägen.

Genauso gehen Sie bei der nächsten Karte Ihrer Wahl vor. Sobald Sie eine dritte Karte anklicken, beginnen Sie Ihren zweiten Spielzug, und die ersten beiden Karten drehen sich automatisch wieder um.

Versuchen Sie auf diese Weise, die beiden zueinander passenden Karten zu finden und klicken Sie diese dann nacheinander an. Sobald Sie ein Pärchen aufgedeckt haben, verschwindet dieses automatisch vom Spielfeld.

Die Spielregeln bei Doppel

Im Unterschied zum klassischen Spiel, zeigen die Karten bei Doppel keine Bilder von Tieren, Menschen oder Gegenständen, sondern Buchstaben auf verschiedenfarbigen Hintergründen. Für jedes gefundene Kartenpärchen erhalten Sie Punkte.

Falls Sie zufällig bereits beim jeweils ersten Aufdecken zwei zusammenpassende Karten entdecken, gibt es einen Glückspaar-Bonus. Wenn Sie mehrere Paare in Folge ohne Fehlklick aufdecken, bekommen Sie einen Reihen-Bonus auf Ihr Konto gutgeschrieben.

Ihr Ziel ist immer, alle Kartenpaare zu finden und aufzudecken. Je mehr Level Sie schaffen, desto häufiger kommen aber noch zusätzliche Aufgaben hinzu: Sie haben beispielsweise einen festen Zeitrahmen, nur eine bestimmte Anzahl an Zügen zur Verfügung oder müssen eine Mindestanzahl an Punkten erspielen.

Sobald Sie alle Paare gefunden haben, ist das Level automatisch beendet. Je nach Aufgaben endet das Spiel auch, sobald die Zeit abgelaufen ist oder Sie Ihre Züge verbraucht haben. Falls Sie alle Levelziele erfüllt haben und noch Restzüge übrig sind, verwandeln sich diese in weitere Bonuspunkte.

Am Ende jedes Levels haben Sie die Möglichkeit, Ihre Punktezahl zu speichern und so in das Highscore-Ranking zu gelangen.

Tipps & Tricks für Fortgeschrittene: Die besten Strategien für Doppel

Versuchen Sie es stattdessen zum Beispiel mit der Buchstabensymboltechnik: Zunächst legen Sie für jeden Buchstaben des Alphabets ein bestimmtes Symbol - einen Gegenstand, ein Tier oder was auch immer - fest. Beispielsweise denken Sie bei einem "E" an ein Eselchen, bei einem "M" an das Meer, bei einem "Z" an einen Zeppelin und bei einem "G" an eine Gans.

Färben Sie den Gegenstand oder das Tier in Gedanken so ein, wie den Hintergrund der Karte. Ein E auf rosa Hintergrund wird so zu einem rosa Eselchen.

Sie könnten als Nächstes anstreben, aus jeder Reihe auf dem Spielfeld von links nach rechts eine kleine Geschichte zu bilden. Beispiel: "Die erste Reihe besteht aus einem grünen K, einem rosa E und einem roten Z" wird zu "Eine grüne Katze und ein rosa Eselchen fliegen in einem roten Zeppelin über meinem Kopf hinweg".

Dabei gilt - Übung macht den Meister! Je mehr Fantasie Sie einsetzen, desto besser wird es Ihnen gelingen, sich eine oder mehrere Karten zu merken. Öffnen Sie Ihren Geist für neue Denkweisen, trainieren Sie Ihre Merkfähigkeit und knacken Sie den Highscore - viel Spaß!

Spiele auf SPIEGEL ONLINE

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

TOP