Video

Bayern im TransferwahnEffenberg warnt vor Sparsamkeit

Foto: DPA

Stefan Effenberg befürchtet, dass der FC Bayern München mittelfristig gegenüber den europäischen Topklubs ins Hintertreffen geraten wird. Sollten die München nicht bereit sein, künftig Ablösesummen jenseits der 100-Millionen-Marke zu zahlen, dann würde die Kluft zu den Vereinen immer größer werden, die es können und machen.

Empfehlungen zum Video

Nagelsmann Bayern-Trainer?

Für Effenberg vielleicht in 20 Jahren

Kroatiens Nationaltrainer warnt England

"Rakitic spielt den besten Fußball seiner Karriere"

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung