Video

Einfamilienhaus auf sieben EtagenWohnungsnot macht erfinderisch

Foto: SPIEGEL TV

Festgefahrene Wohnungsmärkte in den Städten oder unbezahlbare, große Wohnungen. Der Notstand zwingt Mieter dazu, nach innen zu verdichten oder moderne Wohnformen zu erschaffen. Minihäuser und Wohncontainer könnten die Wohnungsnot lindern, eine Art: "Wohnen to go". (10.09.2018)

Empfehlungen zum Video

Lösungen gegen die Wohnungsnot?

Wohnwürfel, Container, Miniappartment

Wolkenkuckucksheim oder ...

Öko-Traumhaus

Mehr Individualismus in Gemeinschaft

Die neue Art zu Wohnen

510 Euro für 9,75 Quadratmeter

Teures Wohnen in Europa

Hamburgs schlaue Häuser

Intelligentes Wohnen in der Hansestadt

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung