Wirtschaft

"Fünf Millionen Täter"

Amazon verstärkt Kampf gegen Fake-Bewertungen

Amazon investiert 400 Millionen Dollar in den Kampf gegen gefälschte Produktbewertungen. Allein im vergangenen Jahr zählte der Konzern Millionen von Fälschungsversuchen.

DPA

Amazon Logistikzentrum in Großbritannien

Donnerstag, 10.10.2019   12:38 Uhr

Viele Käufer halten die Kundenbewertungen bei Amazon für nicht sonderlich verlässlich - und das offenbar völlig zu Recht. Nach Angaben eines Sprechers hat der US-Onlinehändler allein 2018 weltweit "mehr als 13 Millionen Versuche unterbunden, eine unechte Bewertung abzugeben".

Das Unternehmen habe zudem "Sanktionen gegen mehr als fünf Millionen Täter ergriffen, die versuchten, Bewertungen zu manipulieren", zitiert die "WirtschaftsWoche" den Sprecher weiter.

Im vergangenen Jahr seien deshalb mehr als 400 Millionen Dollar investiert worden, "um Kunden vor Rezensionsmissbrauch, Betrug und anderem Fehlverhalten zu schützen".

Noch in diesem Herbst soll der "New Deal for Consumers" in Kraft treten, eine EU-Richtlinie für Kundenbewertungen. Demnach müssen Unternehmen, die die vermeintlichen Bewertungen ihrer Nutzer zeigen, diese Bewertungen auch auf ihre Echtheit prüfen und die Kontrollen transparent machen. "Außerdem wird es Unternehmen untersagt, gefälschte Verbraucherbewertungen abzugeben oder andere hiermit zu beauftragen", zitierte das Magazin das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz.

beb/afp

insgesamt 14 Beiträge
rubraton 10.10.2019
1. aaaach ne!
unglaublich was Amazon jetztfur einen Wirbel macht. Seit 10 Jahren ist dieses Problem bei Amazon und den Kunden bekannt und erst jetzt möchte man viral dagegen vorgehen? Sorry, ohne Worte!!!
unglaublich was Amazon jetztfur einen Wirbel macht. Seit 10 Jahren ist dieses Problem bei Amazon und den Kunden bekannt und erst jetzt möchte man viral dagegen vorgehen? Sorry, ohne Worte!!!
hebm 10.10.2019
2. Tool ReviewMeta
Das Tools ReviewMeta https://reviewmeta.com/ bewertet die Amazon Rezensionen nach Glaubwürdigkeit. Es wird ein ausführlicher Bericht zu den Bewertungen eines Artikels erstellt. Damit kann eine Einschätzung über die echten und [...]
Das Tools ReviewMeta https://reviewmeta.com/ bewertet die Amazon Rezensionen nach Glaubwürdigkeit. Es wird ein ausführlicher Bericht zu den Bewertungen eines Artikels erstellt. Damit kann eine Einschätzung über die echten und Fake-Bewertungen vorgenommen werden.
aufgeweckter_bürger 10.10.2019
3. Fake Bewertungen
Schauen Sie bei Amazon einfach nach "Mini Kamera, oder auch nach Silikon Klebeband. Alles wird Top bewertet, "die Leute lieben es" ... Auf die Rezensenten geklickt offenbaren sich fast ausschließlich 5* [...]
Schauen Sie bei Amazon einfach nach "Mini Kamera, oder auch nach Silikon Klebeband. Alles wird Top bewertet, "die Leute lieben es" ... Auf die Rezensenten geklickt offenbaren sich fast ausschließlich 5* Bewertungen (mit teils sehr komischen Texten) : Ich leibe es meinen Hund zu beobachten wenn ich im Büro/Urlaub bin ... Ja, ist klar.
road_warrior 10.10.2019
4. Amazon macht genau das Gegenteil
Amazon führt gerade völlig intransparente, sogenannte One-Tap-Reviews ein, bei der die bewertende Person kein Review mehr schreibt, und bei der vor allem gar nicht erkennbar ist, wer die Wertung abgegeben hat. Das ist genau das [...]
Amazon führt gerade völlig intransparente, sogenannte One-Tap-Reviews ein, bei der die bewertende Person kein Review mehr schreibt, und bei der vor allem gar nicht erkennbar ist, wer die Wertung abgegeben hat. Das ist genau das Gegenteil von "Transparenz", und leistet Fake-Bewertungen nur noch mehr Vorschub. Insofern ist der obengenannte afp Artikel nur eine schöne Werbebotschaft aus der Konzernzentrale in Seatlle.
so-long 10.10.2019
5. Den Bewertungen geglichen Art
wird sehr oft blind geglaubt. In allen Bereichen: Waren, Dienstleistungen, Ärzten, Restaurants, usw.. Dabei ist deren Manipulation wahrlich kein Hexenwerk.
wird sehr oft blind geglaubt. In allen Bereichen: Waren, Dienstleistungen, Ärzten, Restaurants, usw.. Dabei ist deren Manipulation wahrlich kein Hexenwerk.

Mehr im Internet

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

TOP